Im Alltag sammeln sich gern einige verpasste Anrufe an. Das Resultat davon ist meist eine volle Mailbox. Doch alle Nachrichten vor dem Rückruf abzuhören ist nicht jedermanns Sache. Wir zeigen dir, wie du deine iPhone-Mailbox ausschalten oder einrichten kannst, wenn du keine Lust mehr auf lange Mailbox-Nachrichten hast.

iPhone-Mailbox ausschalten: Mit wenigen Klicks zur verdienten Ruhe

Per Tastenkombination die iPhone-Mailbox deaktivieren

In Zeiten von Social Media und Nachrichten-Apps wie WhatsApp, sind Voicemails insbesondere auf dem Smartphone überholt. Möchtest du dir das aufwendige Anhören und Löschen dieser Sprachnachrichten sparen, kannst du deine iPhone-Mailbox ausschalten.

Verpasste Anrufe können gerne mal in einer vollen Mailbox auf dem iPhone enden., Credits: imago images / photothek

Das Ausschalten der Mailbox auf dem iPhone funktioniert sogar sehr einfach:

  1. Öffne die Telefon-App und klicke auf den Ziffernblock.
  2. Gib „##002#“ ein und drücke auf den grünen Hörer.

Nun öffnet sich ein graues Fenster mit weißer Schrift, das dir die Deaktivierung deiner Mailbox bestätigt.

Tipp: Du kannst einen verpassten Anruf automatisch mit einer Nachricht beantworten. So kann das Anliegen per Chat geklärt werden. Du kommst dadurch um das Abhören deines Anrufbeantworters herum und sparst dir das umständliche Ausschalten deiner iPhone-Mailbox.

Wenn du allerdings lediglich die Nachrichten deiner Mailbox löschen möchtest, haben wir auch etwas für dich parat.

Wie stellt man die Mailbox beim iPhone ein?

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass die Mailbox auf iOS-Geräten standardmäßig bereits aktiviert ist. Du wirst also auch ohne Einrichtung bereits Voicemails empfangen.

Erhältst du jedoch zu viele davon, kann es helfen, deine Mailbox korrekt einzurichten und unter anderem deine Mailbox-Ansage zu ändern. Dabei hast du mehrere Möglichkeiten, die dabei helfen, die Nachrichten zu filtern. So musst du nur wichtige Nachrichten beachten.

Um die Mailbox beim iPhone einzurichten, befolge folgende Schritte:

  1. Öffne die Telefon-App
  2. Tippe unten rechts auf „Voicemail“
  3. Gehe auf „Jetzt einrichten“
  4. die App führt dich nun durch alle weiteren Schritte

Bevor du also deine iPhone-Mailbox ausschalten solltest, überprüfe zunächst, ob sie auch wirklich korrekt eingerichtet ist. Denn Voicemails zu empfangen kann auch sehr praktisch sein.

Quelle: Apple, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.