Über die Nummer 0506693835373 gehen derzeit bei verschiedenen Plattformen sämtliche Beschwerden ein. User:innen berichten davon, dass es sich dabei um einen Amazon-Kartenservice handeln soll. Darum solltest du dich jedoch vor einem solchen Anruf in Acht nehmen.


Was tun, wenn dich eine unbekannte Nummer anruft?
  • Frage nach, woher der/die Anrufer:in deine Nummer hat
  • Gib keine Passwörter oder Kontodaten raus
  • Vermeide es „ja“ zu sagen
  • Rufe nicht zurück, sondern recherchiere im Internet zunächst die Nummer, von der du angerufen wurdest

Amazon-Kartenservice? Das ist bisher bekannt

Die Nummer 0506693835373 stammt aus Sarstedt. Das lässt die Ortsvorwahl 05066 erkennen. Auf Webseiten wie etwa tellows, auf denen Nutzer:innen bestimmte Anrufe und Rufnummern bewerten können, werden die Anrufer:innen als „unseriös“ eingeschätzt. Berichtet wird, dass es sich um eine Hotline handeln soll, die im Auftrag der LBB (Landesbank Berlin) beziehungsweise des Amazon-Kartenservice anruft.

„Meldet sich als Amazon-Kartenservice. Will meinen Namen verifizieren. Als ich verneinen und erst mal wissen will, was er ‚verkauft‘, legt er auf“, heißt es etwa in einem Kommentar bei tellows. Das klingt wenig vertrauenswürdig und scheint kein Einzelfall zu sein.

Giga berichtet zu LBB: „So wie es aussieht, erfolgen die Anrufe im Auftrag der LBB und es geht darum, die Kunden dazu zu bringen, der Teilzahlungsoption zuzustimmen. Dabei sind die Verdienste für die Bank natürlich höher, da bei einer Ratenzahlung Zinsen in einer effektiven Höhe von fast 15 % anfallen. Dementsprechend hoch ist das Interesse der Bank daran.“ Du kannst bei der Landesbank Berlin AG Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner Daten für die Direktwerbung einreichen.

0506693835373 ruft an: Das kannst du tun

Willst du deine Kreditkarte nicht kündigen, so kannst du zumindest die Nummer 0506693835373 sperren, damit du nicht mehr von ihr belästigt wirst. Du kannst beispielsweise mit verschiedenen Apps unerwünschte Anrufe sperren. Kommt dir die Person am anderen Ende der Leitung unseriös vor, wie etwa der Amazon-Kartenservice, stelle unbedingt drei Fragen, um Spam-Anrufe zu entlarven. Beachte außerdem, dass du keinesfalls „Ja“ antworten solltest, da dieses Wörtchen bei Telefonbetrug fatale Folgen haben kann.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.