Digital Life

Bei eBay Kleinanzeigen einen Nutzer suchen

Das kannst du tun, um bei eBay Kleinanzeigen eine Nutzer:in zu suchen.
Das kannst du tun, um bei eBay Kleinanzeigen eine Nutzer:in zu suchen.
Foto: imago images/Joko
Artikel von: Isa Kabakci
Wer bei eBay Kleinanzeigen eine Nutzer:in suchen will, muss das etwas umständlicher machen. Hier erfährst du, was du tun kannst.

Es gibt mittlerweile unzählige Portale im Internet, in denen du alles mögliche kaufen und verkaufen kannst. Von Neu- bis Gebrauchtwaren findest du hier ein gefühlt unendliches Angebot. Eine durchaus beliebte Option ist eBay Kleinanzeigen. Und logischerweise stecken hinter den Inseraten auch Nutzer:innen. Falls es eine User:in gibt, die besonders interessante Sachen anbietet, kannst du diese auch suchen. Allerdings gestaltet sich dies etwas umständlicher als gedacht. Um Licht ins Dunkel zu bringen, werden wir dir nachfolgend sagen, wie du bei eBay Kleinanzeigen eine Nutzer:in suchen kannst.

Bei eBay Kleinanzeigen einen Nutzer suchen
Bei eBay Kleinanzeigen einen Nutzer suchen

So kannst du bei eBay Kleinanzeigen nach einer Nutzer:in suchen

Der Unterschied zwischen dem klassischen eBay und eBay Kleinanzeigen ist meist sehr schwammig und nicht direkt ersichtlich. Allerdings gibt es einen feinen Unterschied: Auf der Webseite von eBay kannst du problemlos nach User:innen suchen, auf eBay Kleinanzeigen hingegen nicht. Hier fehlt schlicht eine Suchoption, mit der du Verkäufer:innen ausfindig machen kannst. Dennoch gibt es zwei simple Möglichkeiten, falls du bei eBay Kleinanzeigen eine Nutzer:in suchen willst.

Womöglich klingt das auf den ersten Blick banal, aber statt zu suchen, kannst du auch einer User:in folgen. Da eBay Kleinanzeigen relativ anonym gehalten ist (meist nur Vorname mit dem ersten Buchstaben des Nachnamens), ist das Suchen nach Personen nicht sonderlich hilfreich. Falls es aber eine Nutzer:in gibt, die deiner Meinung nach interessante Sachen anbietet, kannst du dieser Person auch folgen.

Gehe dafür auf das Angebot der User:in und klicke dann auf den Usernamen. Nun siehst du erstmal alle Angebote, die von dieser Nutzer:in online gestellt wurden. Zudem gibt es einen Button mit "Folgen". Klickst du darauf, wirst du regelmäßig benachrichtigt, wenn ein neues Produkt von dieser Nutzer:in angeboten wird.

Mit Google suchen

Wählst du die obige Option, musst du nicht mehr explizit nach der User:in suchen. Folgst du aber niemandem, hast dir aber einige Usernamen gemerkt, kannst du Google zur Hilfe nehmen, um bei eBay Kleinanzeigen eine Nutzer:in zu suchen. Und zwar gibst du folgendes ein:

  • site:ebay-kleinanzeigen.de User:in-XYZ

Statt "User:in-XYZ" gibst du den echten Nutzernamen ein, um das Profil auf Anhieb zu finden. Durch das "site" stellst du auch ein, dass ausschließlich auf eBay Kleinanzeigen gesucht wird.

Fazit: Keine klassische Suche

Wer bei eBay Kleinanzeigen eine Nutzer:in suchen möchte, kann das nicht direkt auf der Webseite, sondern kann lediglich die obigen Optionen anwenden. Das liegt vor allem daran, dass eBay Kleinanzeigen keine klassische Community ist, sondern salopp gesagt, ein flüchtiger beziehungsweise anonymer Online-Markt. Zudem hast du die Möglichkeit bei eBay Kleinanzeigen eine Verkäufer:in zu melden, falls etwas schiefgegangen ist. Und diese eBay Kleinanzeigen-Alternativen kannst du ebenfalls nutzen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de