Digital Life

GMX-Postfach voll: Ein simpler Trick hilft dir für mehr Speicherplatz

So kannst du vorgehen, wenn dein GMX-Postfach voll ist.
So kannst du vorgehen, wenn dein GMX-Postfach voll ist.
Foto: iStock.com/fizkes
Artikel von: Isa Kabakci
Sollte dein GMX-Postfach voll sein, dann hast du die Möglichkeit dieses auch wieder zu leeren. Was du dafür tun, erfährst du von uns.

Wer nach einem E-Mail-Anbieter sucht, wird schnell merken, dass es mittlerweile etliche davon gibt. Doch einer der beliebtesten und meistgenutzten hierzulande ist GMX. Die Anmeldung beziehungsweise Registrierung ist in nur wenigen Minuten getan und du hast grundsätzlich genügend Speicherplatz. Allerdings kann es auch hin und wieder vorkommen, dass dein GMX-Postfach voll wird und du nicht genau weißt, was du tun kannst. Damit du nicht lange grübeln musst, zeigen wir dir einen sehr einfachen, aber effizienten Trick, um noch mehr Speicherplatz zu generieren.

E-Mail - Was bedeuten CC und BCC?
E-Mail - Was bedeuten CC und BCC?

GMX-Postfach voll: E-Mails löschen alleine hilft nicht

Es gibt gefühlt die zwei Arten von E-Mail-Nutzer:innen: Die, die ihr Postfach regelmäßig säubern und unnütze Mails direkt löschen und die, die ihr Postfach überlaufen lassen. So oder so füllt sich das Postfach und wegen des begrenzten Speicherplatzes kann es dann vorkommen, dass du keine Mails mehr erhältst oder gar versenden kannst. Das ist dann der Fall, wenn dein GMX-Postfach voll ist.

Wenn du die eingehenden Mails löschst, dann bekommst du logischerweise auch wieder mehr Speicherplatz. Allerdings leert sich dein Postfach irgendwie nicht und du bekommst keine freien Megabyte zur Verfügung, falls du dir keine Erweiterung dazugebucht hast. Dein Postfach leert sich dann auch nicht signifikant, wenn du die Spam-Mails löschst oder Ähnliches. Tatsächlich musst du auch die gelöschten Mails komplett löschen. Das hört sich jetzt etwas verwirrend an, doch nur so kannst du dein volles GMX-Postfach leeren.

Dieser Trick hilft dir

In deinem GMX-Postfach kannst du jede einzelne Rubrik durchgehen und die Mails entweder gebündelt oder einzeln löschen. Das aber kostet Zeit. Falls du aber Zeit sparen möchtest, gibt es einen simplen Trick, mit dem du dein komplettes Postfach leeren kannst.

Um das zu tun, musst du dich zunächst bei GMX einloggen. Hast du das getan, kann es auch schon losgehen. So musst du vorgehen, wenn dein GMX-Postfach voll ist und du mehr Speicher brauchst:

  1. Klicke zunächst auf deiner Startseite auf den Punkt "Speicherplatz". Dieser befindet sich direkt unter den eingehenden Mails.
  2. Im nächsten Schritt musst du auf "Zur Ordnerübersicht" klicken.
  3. Hier bekommst du dann eine Übersicht mit den Datengrößen, der E-Mail-Anzahl und der Speicherdauer.
  4. Um das volle GMX-Postfach zu leeren, kannst du nun auf die jeweiligen Schraubenschlüssel klicken. Diese erscheinen, wenn du mit der Maus auf den jeweiligen Ordner gehst.
  5. Klicke auf den Schraubenschlüssel und wähle dann "Ordner leeren" aus.
  6. Wenn du das mit allen E-Mail-Ordner machst, wirst du in nur wenigen Minuten ein leeres GMX-Postfach wieder haben.

Fazit: Lösche die Mails mit einem Klick

Wenn du die sechs Schritte oben befolgt, kannst du dein komplettes Postfach in nur wenigen Augenblicken leeren. Achte dennoch im Vorhinein darauf, ob sich eine sehr wichtige Mail darin befindet, die du nicht löschen solltest. Falls dein GMX-Postfach nicht voll ist, aber eine GMX-Störung vorliegt, kannst du diese Tipps und Tricks anwenden. Und so musst du vorgehen, um deine E-Mail-Adresse zu ändern.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de