Digital Life

Nie mehr verlieren: iPhone-Tracking erreicht eine neue Stufe

Das iPhone-Tracking erhält unter iOS 15 eine wichtige Neuerung.
Das iPhone-Tracking erhält unter iOS 15 eine wichtige Neuerung.
Foto: Jess Bailey Designs/Pexels, Popular Logos [M] via Canva.com
Artikel von: Philipp Rall
Das iPhone-Tracking soll unter iOS15 auch dann möglich sein, wenn dein Gerät eigentlich abgeschaltet ist. Wir verraten dir, wie das funktioniert.

Im Rahmen der Worldwide Developers Conference (WWDC) 2021 hat Apple einige nicht unwesentliche Neuerungen vorgestellt. Mit von der Partie waren auch die neuen Betriebssysteme iOS 15 und iPadOS 15. Ersteres bringt mitunter eine nicht erhebliche Veränderung für das iPhone-Tracking mit sich.

HomePod mit iPhone verbinden: Das ist leichter als du denkst
HomePod mit iPhone verbinden: Das ist leichter als du denkst

Weitere iOS 15-Features:

Das neue Betriebssystem soll Nutzer:innen dabei helfen, sich besser konzentrieren zu können. Mit einem "Fokus"-Modus werden etwa Mitteilungen je nach Einstellung gefiltert. Das iPhone soll zudem künftig auch Text in Fotos erkennen können, Safari bekommt ein frisches Design und neue Datenschutzfunktionen sollen für noch mehr Privatsphäre sorgen.

iPhone-Tracking: iOS 15 macht es effektiver

Es scheint, dass das iPhone in iOS 15 nicht wirklich komplett "ausgeschaltet" ist, auch wenn du das denkst – es wird einen Modus ähnlich wie AirTag verwenden, der es in einem stromsparenden Zustand hält, nachdem es ausgeschaltet wurde. So kann jedes iOS-Gerät in der Nähe ein Bluetooth-Signal empfangen und seinen Standort zurück an Apples Server senden. iPhone-Tracking funktioniert damit auch, wenn das Gerät abgeschaltet ist.

Das bedeutet, dass du immer noch eine Chance hast, den Standort deines iPhones zu finden, wenn dir tagsüber der Strom ausgeht. IT Home hat erfahren, dass Apple auch sagt, dass die Ortungsfunktion weiterhin funktioniert, wenn du dein Telefon mit aktivierter Aktivierungssperre auf die Werkseinstellungen zurücksetzt.

Wenn dein iPhone mit iOS 15 anfängt, wenig Strom zu verbrauchen, wird Apple den Nutzer mit einem Warnhinweis auf dieses Verhalten aufmerksam machen. Es ist erwähnenswert, dass du, wenn du möchtest, dass dein iPhone tatsächlich oder komplett herunterfährt, die "Find"-Konfiguration in den Einstellungen ändern und den Energiesparmodus komplett deaktivieren kannst.

Welche Geräte bekommen iOS 15

Im Rahmen der WWDC 2021 hat Apple einige wichtige Informationen zu seinem neuen Betriebssystem enthüllt. Mitunter ist bekannt, welche Geräte iOS 15 und iPadOS 15 erhalten sollen. Auch kannst du bei uns in Erfahrung bringen, welche Funktionen iOS 15 bietet und was es sonst noch auf dem Kasten hat.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de