Eine Funktion der Apple Watch wird für die Polizei zunehmend zu einem Problem. Die Rede ist von Apple Watch-Notrufen, die häufig versehentlich abgesetzt werden, ohne das die Träger:in dies beabsichtigte.

Apple Watch-Notrufe werden zum Problem

Wenn du selbst eine Apple Watch besitzt, weißt du bestimmt, dass die Wearables über eine integrierte Notruf-Funktion verfügen, die sich auf verschiedene Arten aktivieren lässt. Eine eigentlich nützliche und lebensrettende Funktion, die jedoch auch zu Problemen führen kann, denn immer wieder setzen Nutzer:innen die Apple Watch-Notrufe versehentlich ab, ohne es zu wollen.

Der Notruf der Apple Watch lässt sich, je nach Einstellungen, auf verschiedene Weisen absetzen, zum Beispiel indem du die Krone lange gedrückt hältst. Außerdem ist es mit einer zusätzlichen Option möglich, den Apple Watch-Notruf mit der automatischen Sturzerkennung des Wearables zu verknüpfen. Wenn registriert wird, dass die Träger:in zu heftig zu Boden geht, wird automatisch ein Notsignal abgesetzt. Das ist vor allem für ältere Menschen und Senior:innen eine hilfreiche Funktion, die in der Vergangenheit schon Leben retten konnte.

Viele Nutzer:innen aktivieren den Notruf versehentlich

Wie das Magazin MacTechNews berichtet, hat diese Funktion allerdings auch unerwünschte Nebeneffekte, die beispielsweise der Polizei immer mehr zu schaffen machen. In bestimmten Regionen wie beispielsweise in Kansas in den USA werden die Apple Watch-Notrufe immer häufiger versehentlich abgesetzt. Immer wieder kommt es entweder durch die Sturzerkennung oder aber durch unbewusstes Drücken der Krone (zum Beispiel im Schlaf) zu falsch abgesetzten Notrufen. Ordnungshüter:innen der Polizei sprachen von einem immer größer werdenden Problem, weil durch die falschen Notrufe Kräfte gebunden werden, die dann an anderer Stelle bei echten Notrufen fehlen.

Indem du eine kleine Einstellung bei deiner Apple-Watch änderst, kannst du dafür sorgen, dass dein Akku so gut wie ewig lebt. Auf der WWDC 2021 wurde unter anderem das neue watchOS 8 vorgestellt, dass deine Apple Watch noch weiter verbessert und neue Funktionen hinzufügt.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.