Digital Life

"Nicht im Netz registriert" - Das können Android-Nutzer tun

Android hat Probleme mit Google Apps

Android hat Probleme mit Google Apps

Weltweit gibt es Probleme mit den Google Apps auf Android-Handys. Wie diese schnell behoben werden können, sehen Sie im Video.

Beschreibung anzeigen
Android-Nutzende haben manchmal mit einem fiesen Fehler zu kämpfen. Wenn dein Bildschirm die Nachricht "Nicht im Netz registriert" aufzeigt, kannst du Folgendes tun.

"Nicht im Netz registriert" ist eine Fehlermeldung, die Android-Nutzende manchmal auf ihrem Bildschirm erhalten. Wird sie angezeigt, ist praktisch nichts mehr möglich, was dich mit der Außenwelt verbindet. Du kannst nicht mehr Telefonieren und auch keine Internet-Anwendungen nutzen. Nun musst du allerdings nicht verzweifeln, denn der Fehler lässt sich meist in wenigen Schritten beheben. Wie du das tust, erfährst du hier.

"Nicht im Netz registriert": Finde den Fehlern

Es sind oftmals Samsung-Handys, die unter der Verbindungsstörung leiden. Auch gängige Modelle wie das Galaxy S10 oder auch die A-Reihe bekommen hin und wieder diese Fehlermeldung angezeigt. Zunächst solltest du herausfinden, ob die Meldung auf dein Gerät oder eventuell doch die SIM-Karte zurückzuführen ist. Dafür solltest du folgende Schritte an deinem Handy abarbeiten, wenn "Nicht im Netz registriert" angezeigt wird.

Fehlerbehebung am Android-Handy

Da ein Netzausfall auf diverse Gründe zurückgeführt werden kann, solltest du einige verschiedene Maßnahmen versuchen, um den Fehler zu beheben:

  • Aktiviere den Flugmodus für eine halbe Minute und schalte ihn anschließend wieder aus.
  • Recherchiere, ob dein Netzbetreiber gerade eine größere Störung hat. Möglich ist das zum Beispiel auf allestörungen.de.
  • Überprüfe auch, ob die neueste Firmware auf deinem Handy installiert ist. Ist dem nicht so, solltest du das neueste Softwareupdate auf deinem Android-Handy durchführen. Du kannst die Software in deinen allgemeinen Handy-Einstellungen aktualisieren.
  • In den Einstellungen findest du außerdem die Option Netzwerk und Internet (manchmal auch Drahtlos und Netzwerke oder Mobile Netzwerke genannt). Unter Mobilfunknetz- und Anbieter kannst du einen Suchlauf nach deinem Anbieter durchführen und diesen auswählen.

SIM-Karte führt zur Fehlermeldung "Nicht im Netz registriert"

Wird dir die Nachricht "Nicht im Netz registriert" angezeigt, so kann das auch an deiner SIM-Karte liegen. Vielleicht ist diese nicht mehr aktiv, weil dein Vertrag abgelaufen oder der Prepaid-Zeitraum nicht mehr aktuell ist.

Setze deine SIM-Karte zur Überprüfung in ein anderes Gerät ein. Wird der Fehler "Nicht im Netz registriert" immer noch angezeigt, dann liegt das Problem wahrscheinlich an der SIM-Karte. Kontaktiere hierfür deinen Netzbetreiber. Dieser kann dir dann individuell mit deinem Problem weiterhelfen.

"Nicht im Netz registriert" wird immer noch angezeigt?

Wenn die Meldung "Nicht im Netz registriert" weiterhin angezeigt wird,solltest du überlegen, ob du vor Kurzem eine ungewöhnliche Einstellung auf deinem Gerät vorgenommen hast. Ansonsten kann es im Notfall helfen, das Handy auf die Werkeinstellungen zurückzusetzen. Dafür solltest du jedoch unbedingt ein Backup erstellen. So funktioniert der Hard Reset für das Galaxy-Handy. Hier ist eine Anleitung zum Zurücksetzen gängiger Android-Handys.

Quelle: Chip, DH.Magazin, Giga

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de