Digital Life

Dogecoin-Kurs rutscht leicht ab – geht es bald wieder aufwärts?

So steht es aktuell um den Dogecoin-Kurs.
So steht es aktuell um den Dogecoin-Kurs.
Foto: Getty Images/Yuriko Naka
Artikel von: Philipp Rall
Nach einem Tief erholt sich der Dogecoin-Kurs leicht. Dennoch sind die Veränderungen kaum zu spüren. Das Handelsvolumen hingegen ist stark angestiegen.

Der Dogecoin-Kurs ist ausgesprochen volatil. Derzeit verzeichnet die Kryptowährung einen nicht unwesentlichen Anstieg. Im Vergleich zum Vormonat liegt der Coin allerdings noch immer im Minus. Nach einem langen Negativtrend scheint es so, dass sich die Währung wieder erholt – aber nur bedingt.

Dogecoin - Was steckt hinter der Meme-Kryptowährung?
Dogecoin - Was steckt hinter der Meme-Kryptowährung?

Dogecoin-Kurs verzeichnet ein Plus zum Vormonat

Aktueller Dogecoin-Preis: 0,170783 EUR – 0,20 USD (Stand: 30.07.2021; 10:58 Uhr)

  • Vortag: -1,02 %
  • Vorwoche: +8,45 %
  • Vormonat: -19,33 %

Elon Musk verliert die Kontrolle

Die Kontrolle des Tesla-Gründers Elon Musk über den Krypto-Markt scheint derweil abzunehmen. So lieferte nur einer von fünf DOGE-Tweets im Juli einen halbwegs positiven Ertrag. Dogecoin bietet im Grunde genommen bis auf niedrigere Transaktionskosten keine Vorteile gegenüber Bitcoin und Ethereum.

Die Trendverschiebung deutet allerdings darauf hin, dass der Dogecoin schon bald wieder in die Höhe schnellen könnte. Der Grund: Er steuert abermals auf einen wichtigen Scheidepunkt zu.

Quellen: Google Finance, BTC-Echo, Kursprognose.com, FXStreet Team, Elon Musk auf Twitter, Finanzen.net

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de