Digital Life

Bei Zoom die Hand heben: Dafür gibt es 2 praktische Optionen

Das musst du tun, um bei Zoom die Hand zu heben.
Das musst du tun, um bei Zoom die Hand zu heben.
Foto: RyanKing999, Popular Logos [M] via Canva.com
Artikel von: Isa Kabakci
Falls du bei Zoom die Hand heben möchtest, hast du dafür zwei Möglichkeiten. Nachfolgend gehen wir auf beiden ein und zeigen sie dir.

Die Fülle an Meeting-Anwendungen hat in den letzten Monaten extrem zugenommen. Immer mehr Veranstaltungen werden online abgehalten. Da kann es natürlich auch vorkommen, dass in einem Meeting einmal mehr als 100 Teilnehmer:innen sind. Wer zu einem Beitrag etwas sagen möchte, muss sich also in einer Form bemerkbar machen. Bei Zoom ist das mit einem praktischen Feature auch möglich. Wie du bei Zoom die Hand heben kannst, erfährst du im Folgenden.

Zoom-Videokonferenz: So nutzt du die Skype-Alternative
Zoom-Videokonferenz: So nutzt du die Skype-Alternative

Bei Zoom die Hand heben: Das funktioniert ganz einfach

Die Nutzerzahlen bei Zoom sind sehr stark angewachsen. Das liegt, wie erwähnt, daran, dass etliche Meetings, Veranstaltungen, Vorlesungen et cetera online stattfinden. Wer bei einer Diskussion beispielsweise einsteigen will, sollte sich auch melden. Andernfalls könnte ein Chaos entstehen. Praktischerweise ist es möglich, dass du bei Zoom die Hand heben kannst. Dadurch kann der/der Moderator:in direkt sehen, wenn du etwas sagen möchtest.

Du hast dabei zwei Möglichkeiten: Entweder du nimmst den "etwas" längeren Weg über das Menü oder merkst dir nützliche Shortcuts. Beginnen wir zunächst mit Ersterem. So kannst du unter anderem vorgehen, um bei Zoom die Hand zu heben beziehungsweise dich zu melden:

  1. Wenn du in einem Call bist, klickst du zunächst im Menü auf "Teilnehmer".
  2. Anschließend werden dir einige Buttons angezeigt. Wähle den mit der Hand aus. Diesen findest du ganz unten in der Teilnehmerliste, der sich logischerweise bei Zoom "Hand heben" nennt.
  3. Anschließend wird neben deinem Anzeigenamen eine blaue Hand angezeigt, sodass der/die Moderator:in weiß, dass du etwas sagen möchtest.

Mit diesen Shortcuts kannst du bei Zoom ebenfalls die Hand heben

Falls dir das zu umständlich ist, kannst du auch Tastenkürzel nehmen, die ebenfalls sehr praktisch und einfach zu merken sind. Je nachdem, welches Betriebssystem du hast, musst du folgende Shortcuts dir merken:

  • Wer ein Windows-Gerät hat, muss diese Tastenkombination anwenden, um bei Zoom die Hand zu heben: Alt + Y
  • Falls du aber ein/e Mac-User:in bist, dann brauchst du diesen Shortcut: Option/⌥ + Y

Fazit: Bei Zoom die Hand zu heben ist ganz einfach

Wie du siehst, ist es ein Leichtes bei Zoom die Hand zu heben. Entweder gehst du über die Teilnehmerliste oder du wendest einen Shortcut an, damit es noch schneller funktioniert. Nun haben wir weitere Tipps für dich: Wenn du ein Zoom-Meeting erstellen musst, dann schaue dir am besten unsere Anleitung dafür an, wie es funktioniert. Und falls du nicht möchtest, dass man beim Call beispielsweise dein Zimmer sieht, kannst du auch ganz einfach einen Zoom-Hintergrund einstellen.

Quellen: Zoom, eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de