Digital Life

Lösche deinen Google-Verlauf der letzten 15 Minuten: Neue Funktion

Du kannst den Google-Verlauf der letzten 15 Minuten künftig löschen.
Du kannst den Google-Verlauf der letzten 15 Minuten künftig löschen.
Foto: IMAGO / Schöning
Artikel von: Regina Singer
Es gibt eine neue Funktion bei Google: Der Verlauf der letzten 15 Minuten soll künftig gelöscht werden können. Ein Betriebssystem soll das Feature schon haben.

Google führt eine neue Datenschutzfunktion ein. Das Feature sorgt dafür, dass du deinen Google-Verlauf der letzten 15 Minuten löschen kannst.

Deshalb solltest du Google Chrome regelmäßig aktualisieren
Deshalb solltest du Google Chrome regelmäßig aktualisieren

Google-Verlauf der letzten 15 Minuten löschen: Hier geht es

Noch ist es nicht auf allen Geräten möglich, die neue Datenschutzfunktion nutzen zu können. Zunächst ist die neue Option in der iOS-App von Google verfügbar. Laut The Verge wird es jedoch noch in diesem Jahr bei Android-Geräten möglich sein, den Google-Verlauf der letzten 15 Minuten löschen zu können.

Auf dem Desktop kannst du einstellen, dass der Google-Verlauf alle drei, 18 oder alle 36 Monate automatisch gelöscht wird. Selbstverständlich kannst das aber auch jederzeit manuell machen. Wie du denn Google-Verlauf löschen kannst, verraten wir dir hier.

Weitere Tipps und Tricks rund um Google

Du kannst den Google-Suchverlauf auch löschen, indem du einen Shortcut verwendest. Hast du dich schon immer gefragt, "Was weiß Google über mich?" Diese Webseite kann dir die Frage beantworten.

Nicht nur deinen Google-Verlauf kannst du regelmäßig leeren, um deine Privatsphäre zu schützen, du solltest auch häufiger dein Passwort ändern, um deine Sicherheit zu erhöhen.

Quelle: The Verge

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de