Digital Life

Samsungs sicherer Ordner: Erstellen und Daten schützen

Samsungs sicherer Ordner erlaubt es dir, Dateien verschlüsselt zu speichern.
Samsungs sicherer Ordner erlaubt es dir, Dateien verschlüsselt zu speichern.
Foto: Getty Images/Mateusz Slodkowski/SOPA Images/LightRocket
Artikel von: Moritz Serif
Der sicherer Ordner von Samsung bietet dir die Möglichkeit, Dateien und Medien verschlüsselt abzuspeichern. Wie du ihn einrichtest und schützt.

Samsungs sicherer Ordner bietet mehr Funktionen als es auf den ersten Blick erahnen lässt. Kurzum: Du kannst dort Bilder und Videos sichern, aber auch Chat-Verläufe, beispielsweise bei WhatsApp, verbergen. Was die Funktion sonst noch alles leisten kann, das verraten wir dir hier.

Samsung Galaxy Z Fold3 5G im Test // So gut ist das Falt-Smartphone!
Samsung Galaxy Z Fold3 5G im Test // So gut ist das Falt-Smartphone!

Samsungs sicherer Ordner: Was ist das überhaupt?

Samsungs sicherer Ordner schützt deine Privatsphäre. Medien, die du dort sicherst, sind verschlüsselt und somit für niemanden einsehbar. Außer für dich selbst. Du musst allerdings einen Login vergeben, um ihn nutzen zu können.

Wie du den sicheren Ordner bei Samsung-Handys einrichtest

Bevor du den sicheren Ordner nutzen kannst, musst du ihn erst auf deinem Samsung-Handy aktivieren bzw. einrichten. So geht's:

  • Öffne das Menü mit den Schnell-Einstellungen.
  • Streiche auf dem Bildschirm nach unten, um die maximale Größe zu aktivieren.
  • Sollte "Sicherer Ordner" noch nicht auftauchen, dann wische nach links, um die zweite Seite zu öffnen.
  • Der Ordner ist immer noch nicht da? Tippe oben rechts auf die drei Punkte und wähle im Menü "Schaltflächenanordnung" aus.
  • Ziehe das Icon von "Sicherer Ordner" in dein Menü
  • Aktiviere den Ordner, indem du auf das Icon drückst.
  • Samsungs Funktion taucht nun in der App-Auswahl auf.

Samsungs sicherer Ordner: Wie du ihn einrichtest

Im nächsten Schritt musst du den sicheren Ordner auf deinem Samsung-Handy einrichten. Das geht ebenfalls in ein paar Schritten.

  • Öffne die Einstellungen.
  • Wähle "Biometische Daten und Sicherheit" bzw. "Gerätesicherheit" aus.
  • Navigiere zu "Sicherer Ordner".
  • Akzeptiere die AGB.
  • Der Ordner wird eingerichtet.
  • Wähle aus, wie du ihn schützen möchtest. Du kannst dich für eine Pin, ein Entsperr-Muster, den Gesichts-Scanner oder dem Fingerabdruck entscheiden.
  • Bestätige deine Identität.
  • Nun ist der Ordner eingerichtet.

Samsungs sicherer Ordner: Weshalb und wie du deine Daten schützen solltest

Im digitalen Zeitalter wird es für Hacker immer einfacher, Geräte zu hacken. Deshalb solltest du darauf achten, dass deine Daten bestmöglich geschützt sind. Beim sicheren Ordner hast du eine Reihe von Möglichkeiten, um das zu tun.

In der Galerie kannst du Videos, Bilder und sonstige Dateien hinterlegen, die niemand sehen soll. Wenn du sie in den Ordner verschiebst, sind sie verschlüsselt, werden allerdings vom Speicherort deines Handys gelöscht. So fügst du Dateien hinzu:

  • Öffne den sicheren Ordner.
  • Wähle "Dateien hinzufügen" aus und suche dir die Medien aus, die du hinzufügen möchtest.
  • Du kannst die Dateien verschieben oder kopieren. Entscheide dich für eine Variante.

Apps in Samsungs sicheren Ordner verschieben

Außerdem kannst du Apps wie WhatsApp in den sicheren Ordner verschieben. Das ist ebenfalls ein Kinderspiel:

  • Öffne den sicheren Ordner.
  • Wähle eine oder mehrere Apps aus und füge sie hinzu.
  • Der Ordner erstellt eine Kopie des Programmes.
  • Obacht: Nicht jede App ist kompatibel. Außerdem wird die App neu installiert. Das bedeutet, dass du dich unter Umständen neu anmelden musst.

Was ist, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Falls du dein Passwort vergessen hast, dann gib es einige Male falsch ein. Anschließend kannst du auf "Passwort vergessen" klicken und dich mit deinem Samsung-Account anmelden, um deine Login-Daten zurückzusetzen.

Ist Samsungs sicherer Ordner wirklich sicher?

Samsungs Verschlüsselungstechnologie gilt als sehr sicher. Daher musst du keine Bedenken haben. Selbstverständlich kannst du den Zugriff verlieren, wenn jemand an deine Login-Daten kommt.

Warum sind meine Bilder und Medien plötzlich verschwunden?

Wenn du Bilder und Medien im sicheren Ordner ablegst, sind sie nur noch dort einsehbar. Sie sind also nicht verschwunden. Lediglich der Speicherort hat sich verändert.

Kennst du eine weitere App von dem koreanischen Hersteller? Mit SmartThings App kannst du deine hauseigenen Geräte steuern. Außerdem existiert der Samsung Galaxy SmartTag, ein sogenannter Bluetooth-Tracker.

Quelle: Eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de