Deals

Samsung Galaxy SmartTag: Das haben die Bluetooth-Tracker drauf

Mit dem Samsung Galaxy SmartTag lassen sich verlegte Dinge schnell wiederfinden.
Mit dem Samsung Galaxy SmartTag lassen sich verlegte Dinge schnell wiederfinden.
Foto: Screenshot YouTube.com/Samsung
Der Samsung Galaxy SmartTag ist wohl eine der praktischsten Erfindungen des südkoreanischen Herstellers. Was es mit dem kleinen Anhänger auf sich hat, erfährst du hier.

Gehörst du auch zu denen, die gerne mal ihren Schlüssel oder den Geldbeutel verlegen und dann hektisch in Panik verfallen, weil das vermisste Objekt einfach nicht auffindbar ist? Sicherlich hast du dir schon mal gewünscht, dass ein Ortungsdienst für verlegte Sachen erfunden wird. Der Samsung Galaxy SmartTag bietet dir genau das und mehr.

Samsung Galaxy Watch 3: Alles rund um das Wearable der Spitzenklasse
Samsung Galaxy Watch 3: Alles rund um das Wearable der Spitzenklasse

Samsung Galaxy SmartTag: Bluetooth-Tracker mit langer Lebensdauer

Der Samsung Galaxy SmartTag ist ein kleines Objekt, das an einen Schlüsselanhänger erinnert. Doch im Inneren befindet sich ein Sender, denn der SmartTag ist nichts anderes als ein Bluetooth-Tracker. Der englische Name SmartTag lässt sich in etwa als "intelligenter Anhänger" übersetzen.

Den kleinen Anhänger kannst du an einen Gegenstand wie zum Beispiel deinen Rucksack, deinen Schlüsselbund oder dein Portemonnaie befestigen. Durch die integrierte Bluetooth-Technologie hilft er dir beim Wiederfinden deiner verlegten Dinge. Dabei kommt Bluetooh-Low-Energy zum Einsatz. Sie sorgt dafür, dass der Samsung Galaxy SmartTag laut Herstellerangabe eine Akkulaufzeit von bis zu einem Jahr hat.

So funktioniert der SmartTag von Samsung

Den SmartTag befestigst du an einem Gegenstand wie zum Beispiel deinem Schlüsselbund. Dann aktivierst du den SmartTag, indem du dir die dazugehörigen SamsungThings-App runterlädst, dich mit deinem Samsung-Konto anmeldest und per Bluetooth nach dem SmartTag suchst.

Die Einrichtung des SmartTags ist schnell erledigt. Du kannst den Geräten-Namen anpassen und zum Beispiel in "Mein Schlüssel" ändern. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Klingelton festzulegen. Denn wenn du deinen Schlüssel über den Samsung Galaxy SmartTag suchst, ertönt ein akustisches Zeichen. Das Bluetooth-Signal hat dabei eine Reichweite von bis zu 120 Metern.

Der SmartTag hilft dir auch, wenn du dein Handy suchst

Die Suchfunktion lässt sich auch in entgegengesetzter Richtung verwenden. Das heißt, solltest du mal dein Handy verlegt haben, kannst du mit Hilfe des Samsung Galaxy SmartTags dein Smartphone suchen. Dazu musst du nur eine Einstellung in der App vornehmen. Drückst du dann zweimal auf den Knopf des SmartTags, ertönt ein akustisches Signal von deinem Handy aus.

Und was passiert, wenn du dein Schlüsselbund mit SmartTag-Anhänger draußen verlierst und es erst zu Hause bemerkst und die 120 Meter Reichweite überschritten wurden? Hierfür hat sich Samsung auch eine Lösung einfallen lassen. Alle User können einstellen, dass ihre Standortdaten anonymisiert verwendet werden dürfen. Wenn also ein User an deinem verlorenen Schlüsselbund vorbeiläuft, bekommst du eine Benachrichtigung auf dein Handy, von wo das Signal ausgesendet wurde. Der andere User bekommt natürlich keine Benachrichtigung, er könnte ja sonst deinen Schlüsselbund einsammeln.

Das sind die Voraussetzungen

Möchtest du die Smarttracker von Samsung verwenden, funktionieren sie nur unter folgenden Bedingungen:

  • Du brauchst die SmartThings-App, denn die Samsung Galaxy SmartTags funktionieren nur mit der SmartThings-App von Samsung.
  • Die smarten Tracker funktionieren nur in Verbindung mit einem Samsung-Smartphone.
  • Du benötigst für die Verwendung ein Samsung-Konto. Wie du ein Samsung-Konto erstellen kannst, zeigen wir dir.

Fazit: Kleiner Helfer in der Not – und mehr

Alles in allem ist der Samsung Galaxy SmartTag eine praktische Lösung, um verlegte Dinge wiederzufinden. Zusätzlich bietet er dir noch mehr Funktionen. Du kannst ihn auch mit Smart-Home-Geräten koppeln und den SmartTag als Bedienhilfe benutzen und zum Beispiel smarte Steckdosen oder Staubsaugerroboter ein- und ausschalten.

Der Samsung Galaxy SmartTag funktioniert nur mit einem Samsung-Konto, das du kostenlos nutzen kannst. Wusstest du, dass dir zusätzlich auch die Samsung-Cloud zur Verfügung steht? Wir zeigen dir, wie einfach der Samsung-Cloud Login geht. Und falls du irgendwann mal genug von deinem Account haben solltest, dann kannst du dein Samsung-Konto löschen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Die mit "Anzeige" gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen