Digital Life

Galaxy S21: Samsung könnte Beta von Android 12 und One UI 4.0 verschieben

Die Beta von Android 12 und Open UI 4.0 könnte sich verzögern (Symbolbild).
Die Beta von Android 12 und Open UI 4.0 könnte sich verzögern (Symbolbild).
Foto: Getty Images/Riya Hollings
Artikel von: Moritz Serif
Eigentlich sollte die Beta von Android 12 und One UI 4.0 bald erscheinen. Nun könnte Samsung den Start fürs Galaxy S21 verschieben.

Samsung befindet sich weiterhin in der Testphase. Nun könnte das Unternehmen allerdings eine Kehrtwende vollziehen. Konkret geht es um den Release der Beta von Android 12 und Open UI 4.0 fürs Galaxy S21.

Samsung Galaxy Z Fold3 5G im Test // So gut ist das Falt-Smartphone!
Samsung Galaxy Z Fold3 5G im Test // So gut ist das Falt-Smartphone!

Samsung Galaxy S21: Unternehmen wollte Beta von Android 12 und Open 4.0 bald veröffentlichen

Anfang September hat Samsung noch verkündet, dass die Beta von Android 12 und Open UI 4.0 für das Galaxy S21 bald veröffentlicht werden solle. Nun berichtet Sammobile allerdings, dass die Testversion verschoben werden könnte. Dabei stützt sich das Portal auf einen Twitter-Post von FrontTron.

Der Post des Leakers ist allerdings noch mit Vorsicht zu genießen. Grund: Samsung hat sich bislang nicht dazu geäußert, ob die Beta von Android 12 und Open UI 4.0 für das Galaxy S21 tatsächlich verschoben wird. Es ist allerdings nicht unüblich, dass Betas nicht zum geplanten Release veröffentlicht werden.

Samsung Handy: Cookies und Cache löschen

Wusstest du, dass du mit deinem Samsung-Handy Cookies und Cache löschen kannst? Falls eine App langsamer wird, solltest du darüber nachdenken, das zu tun. Außerdem kannst du auf deinem Samsung Handy Hintergrundbilder ändern.

Quellen: Sammobile, Twitter

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de