Das Warten hat ein Ende, denn Samsung hat die Software-Hürden überwunden. Endlich ist das neue Samsung-Update fehlerfrei und bereit zum Download. Jetzt können die Android 12-Nutzer:innen es also unbesorgt installieren.

Samsung-Update – Die Bugs des One UI 4

Seit Monaten freuen sich viele Samsung-Nutzer:innen auf das neue Samsung-Update. Bereits im November konnte das neue Update von einigen ausgewählten Samsung-Geräten installiert werden. Doch dieser Vorgeschmack war alles andere als zufriedenstellend.

Es hat sich nämlich herausgestellt, dass es bei dem Update noch viele Bugs gab, weshalb das Update auch verschoben werden musste. Geäußert haben sich diese Bugs in Form von Kompatibilitätsproblemen zwischen dem Update und dem Google Play-System. Daraufhin haben Samsung und Google zusammengearbeitet und es schließlich geschafft, das Problem zu beheben.

Nun steht das neue Samsung-Update One UI 4 für die Galaxy S21-Geräte und die aktuellen Galaxy-Foldables bereit.

Installation des Updates

Laut XDA-Developers wird für die entsprechenden Geräte automatisch eine Aktualisierungsaufforderung angezeigt. Ist dies bei dir nicht der Fall, kannst du das Samsung-Update einfach manuell installieren.

Zuerst solltest du aber überprüfen, ob dein Gerät überhaupt kompatibel ist. Dafür haben wir eine Liste der entsprechenden Samsung-Geräte angefertigt.

Öffne für die manuelle Installation die Einstellungs-App deines Samsung-Geräts und überprüfe unter der Rubrik „Softwareaktualisierung“, ob das neue Update schon verfügbar ist.

Quelle: XDA-Developers, The Verge

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.