Amazons Alexa hat schon lange den Ruf, Menschen dauerhaft abzuhören. Unabhängig von der Richtigkeit dessen kann es allerdings auch praktisch sein, seine eigene Wohnung auf Geräusche zu überprüfen. Dafür haben die Echos mit der Raumüberwachung sogar mehrere Funktionen.

Wie kann ich mit Amazon Alexa meine Wohnung abhören?

Das Abhören deiner eigenen Wohnung ist mit der sogenannten Raumüberwachung kinderleicht. Je nachdem, zu welchem Zweck du das vorhast, gibt es aber unterschiedliche Wege und Möglichkeiten.

Diebstahl- und Einbruchschutz
Hast du Angst, dass in dein Haus oder deine Wohnung eingebrochen wird, hat Alexa dafür eine ganz besondere Funktion. Sagst du zu deinem Echo den Satz „Alexa, ich gehe“, weiß das Gerät, dass ab sofort niemand mehr in der Wohnung ist. Nun hört es die Wohnung auf auffällige und verdächtige Geräusche ab und verschickt im Fall der Fälle eine Mitteilung auf dein Handy. Hast du Echo Show, kannst du dir auch ein Bild deiner Wohnung in Echtzeit angucken.
Mit dem Befehl „Alexa, starte Einbrecher-Abschreckungsmittel“ kannst du Alexa aus der Ferne alltägliche Geräusche abspielen lassen, sodass der Dieb denkt, es wäre jemand im Haus.

Raumüberwachung als Babyphone? Das kannst du tun

Ein anderer Grund, weshalb du womöglich deine Wohnung abhören willst, könnte ein Kind sein. Tatsächlich geht es auch, Alexa als Babyphone zu verwenden, doch das geschieht nicht über die Raumüberwachung und hat auch keine eigene Funktion.

Die Lösung ist simpel, benötigt allerdings zwei Echos. Wie bei einem Babyphone muss der eine Echo im Kinder- bzw. Schlafzimmer stehen und der andere Echo bei dir in der Nähe. Dann musst du nur noch das eine Echo mit dem anderen anrufen, schon kannst du jedes Geräusch deines Kindes hören. Genauso funktioniert das natürlich auch für Haustiere und ohne Echo, sofern du zwei Handys hast, die du auf Lautsprecher stellen kannst.

Es gibt mittlerweile auch viele Extras für Amazons Echo, die der breiten Masse noch nicht bekannt sind. Passe dabei aber immer auf deine Sicherheit auf und schütze dich vor Spionage von Alexa, denn auch Amazon-Mitarbeiter:innen könnten deine Wohnung abhören.

Quellen: Computer Bild

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.