So ein großes Mobilfunknetz will ständig instand gehalten werden. Darum kommt auch die Deutsche Telekom nicht herum, weshalb sie jetzt neue Wartungsarbeiten angekündigt hat. Allzu sehr sollte sich das nicht bemerkbar machen. Wer aber versuchen sollte, das Unternehmen zu kontaktieren, wird voraussichtlich in die Röhre schauen müssen.

Wegen Wartungsarbeiten: Kein Telekom-Kundenservice

Unter anderem auf Facebook hat die Telekom die Pläne verkündet. So sollen die Arbeiten am Samstag, dem 23. April 2022, beginnen und voraussichtlich bis zum darauffolgenden Montag 6 Uhr andauern. Mit Einbußen der Funktionalität ist allerdings eigenen Angaben nach nicht zu rechnen.

Jedoch informiert der Mobilfunkanbieter seine Kundschaft darüber, dass das Kundencenter bzw. Business Service Portal in der Zeit nicht erreichbar sein wird. Das heißt auch, dass man etwaige Aufträge nicht buchen kann, auch nicht, wenn sie telefonisch eingehen.

Es bleibt natürlich zu hoffen, dass auch alles glimpflich abläuft und die Arbeiten pünktlich und wie angekündigt abgeschlossen werden können. Neuen Ärger kann das Unternehmen sicher nicht gebrauchen: Erst vor Kurzem wurde die Telekom von Kriminellen betrogen.

Quelle: Facebook / Telekom hilft

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine: Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.