Veröffentlicht inDigital Life

Amazon Echo: Überraschende neue Funktion ausgerollt – wer gern fernsieht, wird sie lieben

Das Unternehmen rollt für ein Modell der Gerätereihe die neueste Funktion aus. Damit kann es etwas, was noch keiner der Lautsprecher zuvor geboten hat.

© imago images/IPON

Keine Panik auf der Titanic: Diese Alexa-Befehle versüßen dir den Tag

Alexa kann nicht nur dein Smarthome steuern, sondern dich auch mit ihren Aussagen belustigen. Wir zeigen dir ihre besten Sprüche.

Den Echo Show 15 brachte Amazon im September 2021 in deutsche Wohnzimmer. Trotz 15,6-Zoll-Display und hoher Erwartungen konnte das Gerät bislang allerdings noch keine große Fanbasis für sich gewinnen. An dieser Stelle soll nun das neue Update helfen. Denn es verwandelt Amazons Echo in einen Smart-TV.

Amazon gibt Echo Show 15 eine Fire TV-Oberfläche

Rein funktional übertrifft der Echo Show 15 die gängigen Echo- und Echo Dot-Geräte durch den integrierten Bildschirm. Dazu kommt, dass dieser unter den Geräten mit Screen das bisher größte Display bietet.

Eigentlich also beste Voraussetzungen für umfangreiche Nutzungsmöglichkeiten. Käufer*innen des Produktes zeigten sich dennoch enttäuscht von der als zu starr eingestuften Bedienoberfläche und den eingeschränkten Funktionen.

Das neu ausgerollte Update auf die Versionsnummer 7.5.0.0 (PS7500.3991N/3991) bringt jetzt zusätzlich die Fire TV-Oberfläche auf Amazons Echo, wie unter anderem heise berichtet. Da das Gerät sowohl aufgestellt als auch an die Wand gehängt werden kann, lässt es sich danach wie ein Fernseher verwenden.

Neue Vorteile für Nutzer*innen

Wer die neue Version auf den Amazon Echo aufgespielt bekommt, verfügt über den Zugriff auf eine Reihe an Streaminganbietern (ein entsprechendes Abonnement ist für den richtigen Nutzung weiterhin notwendig). Darunter Amazon Prime und Netflix. Zur zusätzlichen Installation werden Disney+, Joyn, RTL+, ARD und YouTube angeboten.

Die entsprechenden Apps finden sich über einen Klick auf das neue Fire TV-Symbol oben rechts in der Ecke des Startbildschirms. Es öffnet die für den Fire TV-Stick typische Nutzeroberfläche.

Neben dieser Neuerung lässt sich der Echo Show 15 künftig mit Fire TV-Fernbedienungen steuern. Kompatibel ist das Gerät dabei unter anderem mit Amazons Alexa-Sprachfernbedienung Pro.

Die Wiedergabe der Streaminginhalte erfolgt maximal in Full-HD-Qualität, einen Lautsprecher hat das Gerät wie alle Amazon Echo-Modelle von Haus aus an Bord. Dazu kommt eine 5-Megapixel-Kamera, die aber per Schieber auch abgedeckt werden kann.

Ist eine Anbringung an der Wand gewünscht, solltest du darauf achten, dass das Kabel des Echo Show 15 nur eine Länge von 1,5 Metern aufweist. Ist das zu kurz, lässt es sich allerdings mit zusätzlichem Zubehör verlängern.

Quellen: heise

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.