Veröffentlicht inDigital Life

Galaxy-Handys: Samsung zieht 11 Geräten den Stecker – prüfe schnell, ob deins dazugehört

Auch die beliebten Smartphones aus Südkorea haben ein Ablaufdatum. In der aktuellen Listung für Samsung-Updates fehlen inzwischen einige neue Geräte.

© Guitafotostudio - stock.adobe.com

5 Smartphones bis 400 Euro // IMTEST

Im Test müssen sich Smartphones von Poco, Samsung und Co beweisen.

Seine Galaxy-Handys versorgt der Hersteller je nach Alter in ganz unterschiedlichen Abständen mit verbesserter Software. Während die neuesten Geräte monatlich berücksichtigt werden, erhalten andere viertel- oder halbjährliche Samsung-Updates. Manche Modelle fallen am Ende komplett aus dem Zyklus.

Kein Update mehr: Diese Samsung Galaxy-Handys wurden ausgemustert

Vergleicht man den Kalender der Samsung-Updates im April 2022 mit der aktuellen Aufstellung, fehlen inzwischen mehrere Galaxy-Handys. Dabei handelt es sich um Geräte, die jüngst noch den halbjährlichen Aktualisierungen zugeordnet waren. Sie sind inzwischen zu alt und wurden entsprechend aussortiert.

Es handelt sich um folgende Galaxy-Handys:

  • Galaxy Note9
  • Galaxy A6, Galaxy A6+
  • Galaxy A7 (2018)
  • Galaxy A8 Star
  • Galaxy A9 (2018)
  • Galaxy J4
  • Galaxy J6, Galaxy J6+
  • Galaxy J7 Duo
  • Galaxy J8

Wer eines der Smartphones besitzt, sollte über ein neues Modell nachdenken. Fehlende Updates sorgen dafür, dass die Geräte einem erhöhten Sicherheitsrisiko ausgesetzt sind. Dazu leidet die Funktionalität, denn auch auftretende Bugs behebt der Konzern bei diesen nicht mehr.

Weniger Samsung-Updates für andere Modelle

Neben den entfernten Galaxy-Handys sind andere Modelle aus der Rubrik monatlicher Aktualisierungen herausgefallen. Die folgenden fünf Smartphones stehen nun in der Liste der vierteljährlich bedachten Geräte:

  • Galaxy S10 5G
  • Galaxy Fold, Galaxy Fold 5G
  • Galaxy Note10 5G
  • Galaxy Note10+ 5G

Andere wiederum hat der Hersteller aus dem 3-Monats-Zyklus in den halbjährlichen Update-Kreislauf versetzt:

  • Galaxy A01 Core
  • Galaxy A11
  • Galaxy A21, Galaxy A21s
  • Galaxy A31
  • Galaxy A41
  • Galaxy A51
  • Galaxy A51 5G
  • Galaxy A71 5G
  • Galaxy M01
  • Galaxy M11
  • Galaxy M21
  • Galaxy M31
  • Galaxy M51

Ist dein Galaxy-Handy in eine der letzteren beiden Kategorien gerutscht, kann es bald Zeit für ein neueres Modell werden. Bis dahin lässt sich aber an deinem jetzigen Smartphone noch einiges entdecken. Oder wusstest du was passiert, wenn du bei deinem Samsung Galaxy den Code #8736364# eingibst?

Quellen: Samsung, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.