Veröffentlicht inDigital Life

FritzBox: Weiterer Kabelanbieter gibt riesiges Update frei – Kunden werden informiert

Für Kundinnen und Kunden von Pyur ist ein riesiges Funktionsupdate für die FritzBox auf dem Weg. Behalte anstehende Aktualisierungen im Blick.

FritzBox auf einem Schreibtisch
u00a9 AVM

FritzBox-Einstellungen: Nützliche Tipps und Tricks für den Router

Mit den optimalen FritzBox-Einstellungen sorgst du nicht nur für ein schnelles Surfen.Auch andere Funktionen sind mit deinem AVM-Router möglich.Diese lassen sich im Handumdrehen aktivieren.

Bereits im Vorjahr begann der Rollout des neuen FritzOS 7.50 für kompatible FritzBoxen. Doch wer den Router über einen Kabelanbieter geliehen hat, muss sich gedulden bis dieser das Update freigibt. Nun ist es beim bekannten Provider Pyur geschehen. Kundinnen und Kunden bekommen gerade eine entsprechende Meldung.

FritzBox mit Pyur: Updates im Rollout

Wie aus einem Screenshot hervorgeht, der dem Magazin Deskmodder vorliegt, hat zumindest die FritzBox 6660 Cable das 7.50-Update erhalten. Welche Anpassungen die neue AVM-Firmware enthält, liest du in unserem separaten Artikel. Doch selbst wer keine neuen Features testen will, darf sich zumindest freuen, dass der Router nach Installation wieder vor Gefahren aus dem Netz gesichert ist.

Interessant ist, dass Eigentümer und Eigentümerinnen der FritzBox-Router anscheinend keine weiteren Schritte selbst vornehmen müssen. Aus der abfotografierten E-Mail geht hervor, dass die Aktualisierung nach Freischaltung von Pyur automatisch erfolgte.

Zugleich ist davon auszugehen, dass der Rollout für alle infrage kommenden AVM-Router gleichzeitig stattgefunden hat. Somit profitieren nicht nur Pyur-Kund*innen mit der 6660 Cable von den neuen Funktionen.

Diese AVM-Router erhalten das Update

Solltest du jedoch auch in den kommenden Tagen auf eine Benachrichtigung dieser Art warten, überprüfe, ob du automatische Updates bei deiner FritzBox deaktiviert hast. Frage alternativ beim Kabelanbieter direkt nach.

Bedenke dabei, dass AVM eine Updategarantie von fünf Jahren ausspricht. Ist dein Router älter, kannst du nicht mit dem FritzBox-Update auf Version 7.50 rechnen. Allerdings könnte sich auch hier die Nachfrage beim Provider lohnen. Eventuell bekommst du ein aktuelleres Gerät zur Verfügung gestellt.

Quelle: Deskmodder

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.