Veröffentlicht inDigital Life

Dieses Flugzeug schwebt plötzlich am Himmel

Eine optische Illusion kann dazu führen, dass selbst die riesigen Maschinen scheinbar starr in der Luft hängen. Das Phänomen lässt sich aber leicht erklären.

Ein Flugzeug fliegt am Himmel
u00a9 phive2015 - stock.adobe.com

An diesem einen Tag würden selbst Sicherheitsexperten kein Flugzeug betreten

In den kommenden Wochen erwartet uns ein weltweites Technik-Problem bei der GPS-Navigation, das selbst bei Experten für besondere Vorsicht sorgt.

Unsere Augen spielen uns gern den ein oder anderen Streich. Spannend wird es dann, wenn sie uns glauben lassen, ein tonnenschweres Flugzeug würde sich in der Luft nicht mehr weiterbewegen und schweben.

Diese Flugzeug schwebt

Zu sehen ist ein derartiges Phänomen in den folgenden zwei Videos. Sie zeigen beide unterschiedliche Flugzeuge, die aus dem Auto während der Fahrt heraus aufgenommen wurden. In beiden Fällen sieht es so aus, als wären die Flieger einfach am Himmel stehen geblieben.

Flugzeug-Videos auf YouTube:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Dass es für die Ereignisse eine logische Erklärung gibt, ist sicher den meisten klar. Welche das genau ist, wahrscheinlich weniger. Die optische Täuschung, die du hier sehen kannst, wird als Bewegungsparallaxe bezeichnet. Sie tritt auf, wenn sich eine beobachtende Person bewegt und dabei Objekte in der Umgebung ansieht. Das trifft auf die Person im Auto und das Flugzeug zu.

So funktioniert die optische Täuschung

Genauer stammt der Begriff aus der Optik und beschreibt ein Phänomen, das in Zusammenhang mit der Wahrnehmung von Entfernungen und Bewegungen zustande kommt. Die Bewegungsparallaxe funktioniert aufgrund der Tatsache, dass sich Objekte in unterschiedlichen Entfernungen scheinbar mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten bewegen, wenn man als beobachtende Person den Standpunkt ändert.

Wenn du dich beispielsweise wie im Fall der Flugzeuge in einem Auto befindest und aus dem Fenster schaust, siehst du, dass nahegelegene Objekte wie Bäume und Laternenpfähle schnell vorbeiziehen, während sich entfernte Berge oder Gebäude sich viel langsamer zu bewegen scheinen oder stationär wirken.

Ändert sich deine Position, während sich die relativen Positionen der Objekte nicht ändern, kommt es am Ende dazu, dass selbst ein Flugzeug am Himmel erstarrt. Übrigens: Die Bewegungsparallaxe ist ein wichtiger Mechanismus, den das menschliche Gehirn nutzt, um die räumliche Tiefe und Entfernungen in der Umgebung zu erfassen.

Quellen: YouTube/Savage Mister, YouTube/THERAPY.CHERRY, eigen Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.