Veröffentlicht inDigital Life

Apple Watch 10: Sie wird wohl das alte Armband nutzlos machen

Jede Apple Watch hat ihr Armband, aber bisher war es so, dass die Armbänder verschiedener Modelle immer noch kompatibel sind. Das könnte sich bald ändern.

© Halfpoint - stock.adobe.com

Die beste Apple Watch // IMTEST

Von der Apple Watch gibt es drei neue Modelle. Doch welche passt zu wem am besten?

Lange blieb es still um die Apple Watch 10. Das neue Flaggschiff aus Apples Smartwatch-Reihe soll 2024 das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Nun gibt es erste Leaks, die eine bekannte Vermutung noch einmal bestätigen.

Apple Watch 10: Das soll die neue Smartwatch können

Die erste Apple Watch wurde 2014 der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Berühmt wurde Tim Cooks „one more thing“, der nach einer Produktpräsentation eines iPhones mit der ersten Ausführung der Apple Watch auf die Bühne zurückkehrte. Zehn Jahre später ist die Smartwatch von Apple eines der beliebtesten „wearable“-Modelle auf dem Markt. Die Apple Watch 10 soll passend zum 10-jährigen Jubiläum, also 2024, auf den Markt kommen.

Viel ist über das neue Modell noch nicht bekannt. Aber einige Vermutungen lassen sich bereits anstellen. So meint Netzwelt.de, dass für die Apple Watch 10 große Verbesserungen gegenüber den aktuellen Ausführungen zu erwarten seien. Das liegt daran, dass die Watch 8 und 9 sich nur unwesentlich von der Watch 7 unterschieden, ein großer Sprung im Design sei also lange überfällig.

Lesetipp: Apple Watch: Diese Einstellung verbessert deinen Akku

Neu, aber inkompatibel?

Bereits im Sommer diesen Jahres wies der notorisch gut informierte Apple-Experte Mark Gurman in seinem Power On Newsletter bei Bloomberg darauf hin, dass sich bei der Apple Watch 10 etwas an den Anschlüssen für das Armband ändern könnte.

Dieses Gerücht, das damals noch recht unscharf blieb, wurde nun von einem weiteren Leaker bestätigt und verstärkt. Auf X schrieb „Kosutami“, dass alle Kund*innen, die alte Armbänder hätten, um sie mit ihrer Watch zu verbinden, diese am besten sofort verkaufen sollten. Die Anschlüsse der Apple Watch 10 seien derartig neu gestaltet worden, dass es unmöglich sei, die alten Bänder mit dem neuen Modell zu verbinden.

Wozu die Umgestaltung dient, kann momentan nur spekuliert werden. Möglich ist, dass Apple mit kleineren Anschlüssen an der neuen Smartwatch mehr Platz für den Akku schaffen will.

Quellen: Netzwelt.de, Power On Newsletter/Bloomberg, Kosutami/X

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.