Veröffentlicht inDigital Life

Sofort ändern: Diese 5 Einstellungen sind beim neuen iPad Standard

Mittlerweile gibt Apple dir die Möglichkeit, dein iPad vielfältig zu personalisieren. Einige Maßnahmen solltest du direkt nach dem Kauf ergreifen.

Person mit einem iPad in der Hand
© Hand Robot - stock.adobe.com

Neue Apple-ID auf dem iPhone, iPad oder iPod erstellen

So kann ganz einfach eine Apple-ID erstellt werden. Es ist sowohl beim Einrichten des Geräts als auch im Nachhinein möglich.

Apple hat seine neuesten iPads herausgebracht und Funktionen eingeführt, die sowohl die Produktivität als auch die Unterhaltung optimieren sollen. Aber egal, ob du auf ein Tablet mit dem M4-Chip aufgerüstet oder dich für ein älteres Modell entschieden hast, verbessert das Anpassen der Standardeinstellungen die Funktionalität deines Geräts.

Multitasking auf dem iPad

Du kannst den Stage Manager auf iPads aktivieren, die iPadOS 16 oder höher ausführen. Die Funktion erlaubt es, mehrere Fenster gleichzeitig zu öffnen, was die Multitasking-Fähigkeiten verbessert. Um das Feature einzuschalten, gehe zu Einstellungen, wähle „Multitasking & Gesten“, wähle „Stage Manager“ und anschließend „Split View & Slide Over“ aus den angebotenen Optionen.

Der Bild-in-Bild-Modus ermöglicht es Nutzer*innen, Videos in einem kleinen, schwebenden Fenster zu schauen, während sie andere Apps verwenden. Diese Funktion ist besonders nützlich für Nutzende, die gerne multitasken, ohne die Videowiedergabe zu unterbrechen. Um sie zu aktivieren, greife abermals auf die „Multitasking & Gesten“-Einstellungen zu und schalte die Funktion ein, um sie automatisch zu starten, wenn du eine Video abspielende App verlässt.

Auch interessant: iPhone-Update schützt dich vor Datenmissbrauch – jetzt herunterladen

Personalisiere dein Tablet

Für diejenigen, die die regulären App-Icons zu klein finden, insbesondere wenn sie mit Widgets auf dem Startbildschirm gemischt sind, gibt es ebenfalls eine Lösung. Indem du „Große App-Icons“ in den Einstellungen für „Startbildschirm & App-Bibliothek“ aktivierst, kannst du die Größe dieser erhöhen, ohne andere Anzeigeelemente wie Textgröße oder Vergrößerung zu beeinflussen.

Das Teilen des Bildschirms bringt PCMag zufolge oft die Unannehmlichkeit mit sich, Benachrichtigungen zu erhalten, die die Ansicht stören können. Du kannst das verhindern, indem du Benachrichtigungen während des Bildschirmteilens ausschaltest, zugänglich unter Einstellungen in den Abschnitten „Mitteilungen“.

Besitzer*innen eines Apple Pencil können ihr Nutzungserlebnis weiter anpassen, indem sie spezifische Gesten programmieren, um Aktionen wie das Aufnehmen von Screenshots oder das Erstellen von Quick Notes durchzuführen. Diese Einstellungen können im Bereich „Apple Pencil“ unter „Einstellungen“ angepasst werden, wo du Gesten für die unteren Ecken des Bildschirms konfigurieren kannst.

Quelle: PCMag

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.