Veröffentlicht inVerbraucher

Skurriles Verkehrsschild: Das bedeutet der orange „Sarg“

Manche Verkehrsschilder und Symbole sehen skurril aus und lassen nicht sofort erkennen, was sie bedeuten. So auch das Folgende.

© VanderWolf Images - stock.adobe.com

Skurriles Verkehrsschild: Das bedeutet der orange "Sarg"

Wer oft auf Deutschlands Autobahnen unterwegs ist, wird sich über das Verkehrszeichen 467 freuen. Was es damit auf sich hat und was zu beachten ist, erfährst du im Video.

Wer viel und regelmäßig auf der Autobahn unterwegs ist, hat das sargähnliche Symbol vielleicht schon einmal gesehen. Dahinter verbirgt sich das Verkehrszeichen 467, das Fahrerinnen und Fahrern einen sehr hilfreichen Hinweis mit auf den Weg gibt.

Oranger „Sarg“: Das ist Verkehrszeichen 467

Der sogenannte Umlenkungspfeil ist ein Autobahnschild und findet sich entsprechend weder an Landstraßen noch als Verkehrszeichen innerhalb geschlossener Ortschaften. Er dient laut Bußgeldkatalog ausschließlich der Ausschilderung an Autobahnen. Dort soll er Verkehrsteilnehmenden eine alternative Strecke anzeigen, die in der Regel weniger stark befahren ist als die aktuelle Route.

So sieht das Verkehrsschild (Variante 467.1-20) aus:

Verkehrszeichen 467 (Umlenkungspfeil)
Das Verkehrszeichen 467 findest du nur an Autobahnen. © CCO

Der Grund für das Schild ist also die Entzerrung des Verkehrs. Wer der Streckenempfehlung folgt, sollte allerdings bedenken, dass es sich bei der vorgeschlagenen Alternativroute oft um einen längeren Weg handelt. Ist die Autobahn gerade stark befahren, lohnt es sich dennoch, diese in Betracht zu ziehen. Unter Umständen gelangst du am Ende trotzdem schneller an dein Ziel.

Den Umlenkungspfeil gibt es auch in anderen Versionen, je nachdem in welche Richtung die Streckenempfehlung gilt. So kann die Spitze ebenfalls nach oben zeigen (467.1-30) oder auch nach links gerichtet sein (467.1-10). Zusätzlich gibt es das Verkehrszeichen 467.2, dass das Ende der Streckenempfehlung angibt. In diesem Fall ist der orange „Sarg“ mit drei schwarzen, diagonalen durchgestrichen.

Lesetipp: Das Verkehrsschild mit dem „Ei“ kann teuer werden

Bußgelder und Strafen bei Nichtbeachtung des Verkehrszeichens

Da es sich bei Verkehrszeichen 467 um eine reine Empfehlung handelt, ist das Befolgen in keinem Fall verbindlich. Du musst entsprechend auch weder mit Bußgeldern noch mit anderweitigen Sanktionen rechnen. Was du dagegen niemals übersehen solltest, ist das Verkehrsschild 277.1. Hierbei handelt es sich um ein spezielles Überholverbot, das in jedem Fall verpflichtend ist.

Verkehrsschild 467 im Überblick

  • Das Verkehrszeichen gilt einzig der Ausschilderung von Autobahnen.
  • Es soll eine weniger befahrene Alternativroute anzeigen und der Entzerrung des Verkehrs dienen.
  • Zu beachten ist, dass derartig gekennzeichnete Strecken länger sein, aber dennoch schneller zum Ziel führen können.

Quellen: Bußgeldkatalog

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.