Veröffentlicht inVerbraucher

eToro statt Tagesgeld? So sicherst du dir bis zu 5,3 % Jahreszins

eToro zahlt dir Zinsen auf dein Guthaben aus. Wir verraten dir, welche Einschränkungen und Vorteile du kennen solltest.

© mino21 - stock.adobe.com

Kryptowährungen versteuern - Was du über BTC, ETH und Co. wissen solltest

So müssen durch Kryptowährungen erzielte Gewinne richtig versteuert werden.

In der Welt der persönlichen Finanzen ist die Wahl zwischen Online-Handelsplattformen und traditionellen Bankprodukten wie Tagesgeldkonten immer relevanter. Eine beliebte Handelsplattform hat eine interessante Funktion eingeführt, die es Nutzenden ermöglicht, Zinsen auf ihr Konto-Guthaben zu verdienen. Die eToro-Zinsen bieten eine moderne Alternative zu den herkömmlichen Methoden des Sparens.

eToro-Zinsen aktivieren

Das System des Online-Brokers basiert auf dem Gesamtkontoguthaben, das den Zinssatz bestimmt, den du verdienen kannst. Dieses Guthaben umfasst sowohl investierte Mittel als auch verfügbares Bargeld.

Dennoch wird der Satz nur auf das verfügbare Barguthaben angewendet. Das ist der Teil deines eToro-Kontos 🛒, der derzeit nicht in Vermögenswerte investiert ist. Wichtig zu beachten ist, dass Kreditlinien oder andere Boni nicht zu diesem Saldo für die Zinsberechnung zählen.

Um Anspruch auf Zinszahlungen zu haben, musst du bestimmte Kriterien basierend auf deiner Clubstufe und dem verfügbaren Barguthaben erfüllen. Dieses Guthaben wird täglich berechnet und die Zinsen werden monatlich ausgezahlt. Um diese Funktion zu aktivieren, musst du zum Club-Dashboard navigieren und die Option für die eToro-Zinsen von „Deaktiviert“ auf „Aktiv“ umstellen.

Auch interessant: eToro: Alle Gebühren für Einzahlungen, Auszahlungen und Co.

Bis zu 5,3 % Jahreszins

Die Zinsen werden täglich berechnet und monatlich ausgezahlt, basierend auf dem täglich verfügbaren Bargeldsaldo abzüglich etwaiger Kreditlinien oder Gebühren. Beispielsweise würde ein Saldo von 10.000 US-Dollar (USD) mit einem jährlichen Zinssatz von zwei Prozent über ein Jahr 200 USD Zinsen erbringen, die täglich berechnet und über den Monat angesammelt werden.

Noch mehr lohnt es sich, wenn dein Gesamtguthaben steigt:

GesamtguthabenJahreszinssatz
10.000 $ / ca. 9.230 €2 %
25.000 $ / ca. 23.070 €2,4 %
50.000 $ / ca. 46.140 €5 %
250.000 $ / ca. 230.7005,3 %

Zinsen werden automatisch am ersten Tag des folgenden Monats auf dein Konto gutgeschrieben. Es gibt eine Mindestauszahlungsgrenze von 0,01 USD. Wenn du diese Funktion in der Mitte des Monats aktivierst, werden die Zinsen erst ab dem Aktivierungsdatum berechnet.

Steuern und Gebühren

Du bist für alle Steuern auf die verdienten Zinsen verantwortlich, entsprechend den Vorschriften deines Wohnsitzlandes. Bemerkenswert ist, dass eToro 🛒 keine zusätzlichen Gebühren für diese Zinszahlungen erhebt.

Während traditionelle Tagesgeldkonten bei Banken einen einfachen und oft stabilen Zinssatz auf Einlagen bieten, führen die eToro-Zinsen eine dynamische und potenziell lukrativere Option für Nutzer*innen mit höheren Salden und aktivem Handelsprofil ein. Die Zinsen bei eToro sind eine Funktion des Gesamtkontoguthabens, was Nutzende dazu anregen kann, eine größere Präsenz auf der Plattform zu bewahren.

Es ist jedoch entscheidend für potenzielle Nutzende, die Vorteile gegenüber den Risiken abzuwägen, die mit der Aufbewahrung von Geldern auf einem Handelskonto verbunden sind, insbesondere in einem volatilen Markt. Anders als bei traditionellen Bankkonten kann die Sicherheit und Versicherung von Geldern auf Handelsplattformen erheblich variieren.

Quelle: eToro

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Dieser Artikel wurde mit maschineller Unterstützung (KI) erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.