Veröffentlicht inVerbraucher

An der Tankstelle: Mach das, wenn du kein Geld mit hast

Stehst du ohne Geld an der Tankstelle oder wurde deine Karte abgelehnt, hast du fünf Möglichkeiten. Sie ersparen dir, dass die Situation noch unangenehmer wird.

Zapfanlage einer Tankstelle
u00a9 MemoryMan - stock.adobe.com

Hauptuntersuchung: Neue TÜV-Pflicht kostet extra

Die neue TÜV-Pflicht kostet extra. Erfahre alle Einzelheiten in diesem Video.

Du fährst an die Tankstelle, tankst und bezahlst einfach mit Kreditkarte, Smartphone oder Bargeld – so weit, so einfach. Aber wehe, du vergisst dein Portemonnaie oder stößt auf andere Zahlungsprobleme. Technische Pannen bei der Kartenzahlung oder schlicht kein Bargeld dabei zu haben, können dich rasch in die Bredouille bringen.

Deine 5 Optionen an der Tankstelle

Ist der Treibstoff einmal getankt, hast du als Fahrer*in gute Karten beim Verhandeln mit den Kassierenden. Keine Seite will den Aufwand und die Kosten für das Abpumpen des Kraftstoffs, was zu einem gemeinsamen Lösungswillen führt.

Für Zahlungsengpässe an der Tankstelle gibt es mehrere Auswege, weiß 24auto. Eine Direktüberweisung funktioniert, wenn die Tankstelle Online-Banking oder PayPal akzeptiert; ein paar Klicks auf dem Smartphone, und du bist fertig. Alternativ kann das Auto als Pfand hinterlassen werden, falls du zu Fuß nach Hause kommst und später bezahlst. Ein wertvolles Pfand, wie eine Uhr oder ein Smartphone, kann dem Kassierenden auch die Sicherheit geben, dass du mit dem Geld zurückkommst.

Wer selten Bargeld mitführt und von einem Systemausfall überrascht wird, findet in einem nahegelegenen Geldautomaten eine Lösung. Das gilt besonders für Menschen, die komplett auf elektronische Zahlungen setzen. Kannst du nicht sofort zahlen, rettet vielleicht ein Anruf bei einem Freund, einer Freundin oder einem Familienmitglied die Situation und ermöglicht es dir, schnell zu zahlen und weiterzufahren.

Auch interessant: Android Auto nachrüsten in nur 4 Schritten: So gelingt es ganz einfach

Du hast einen Bußgeldbescheid bekommen? Kontrolliere ihn mit BussgeldPrüfer 🛒 und lege Einspruch ein.

Bleib höflich

Höflichkeit und Kooperation sind in solchen Momenten essentiell. Lautstark zu diskutieren oder ohne zu zahlen wegzufahren, verschärft nur das Problem. Viele Tankstellen sind videoüberwacht, und unüberlegtes Handeln kann schnell rechtliche Folgen nach sich ziehen.

Quellen: 24auto

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.