Games 

Auch für die PS4? "GTA 5"-Mods verfrachten dich in neue Welten

Bei "GTA 5"-Mods für die PS4 trifft man immer wieder auf Angebote, doch sind die überhaupt seriös?
Bei "GTA 5"-Mods für die PS4 trifft man immer wieder auf Angebote, doch sind die überhaupt seriös?
Foto: Rockstar Games
"GTA 5"-Mods für die PS4 bescheren dir neue Fahrzeuge, neue Charaktere oder sogar völlig neue Missionen, die dein Game erweitern – zumindest theoretisch.

Entwickelt und veröffentlicht von Rockstar Games erfreut sich "Grand Theft Auto V" auch nach nunmehr sechs Jahren allergrößter Beliebtheit. Nach all der Zeit kann einem aber dennoch irgendwann langweilig werden, gerade dann, wenn man alle Missionen schon 20 mal durchgespielt und jede Straßenecke mindestens 100 mal passiert hat. Die Lösung für einen solchen Fall scheint ganz einfach und nennt sich "GTA 5"-Mods für die PS4. Doch gibt es die überhaupt?

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole
PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole

"GTA 5"-Mods für die PS4: Gibt es die überhaupt?

Während PC-Gamer sich mittels Modifikation nahezu jedes denkbare Szenario im Game zusammenschustern können, bleiben Konsolen-Fans häufig auf der Strecke. So scheint die Suche nach "GTA 5"-Mods für die PS4 schier aussichtslos, obwohl Konsolen wie die PlayStation 3 und die Xbox 360 noch diverse Möglichkeiten boten, Videospiele zu modifizieren. Auch mit dem PS5-Release sollte es übrigens bei der aktuellen Verfahrensweise bleiben.

Mit Ausnahme von Spielen wie "The Elder Scrolls 5: Skyrim" und "Fallout 4", bei denen Bethesda selbst den Spielern ein paar Tools mit an die Hand gegeben hat, musst du dich wohl oder übel von "GTA 5"-Mods für die PS4 verabschieden – oder? Nun, tatsächlich gäbe es eine Möglichkeit, um auch auf einer Konsole wie der aktuellen PlayStation Modifikationen zu installieren.

"Grand Theft Auto 5": Die Mod-Methode für die PS4

Ein Jailbreak könnte der Schlüssel sein. Allerdings sei vorweg gesagt: PS4-Hacks bewegen sich in der rechtlichen Grauzone und können dir teils übel mitspielen. Besorgst du dir eine PlayStation mit Jailbreak oder führst diesen sogar selbst durch, kannst du darauf theoretisch alles anstellen, was du willst – nur legal ist es eben leider nicht. Daher raten wir dir eher dazu, auf den PC umzusteigen.

Auch solltest du beachten, dass Sony in dieser Angelegenheit nicht zu Späßen aufgelegt ist. Ende 2018 verklagte der Konzern so beispielsweise einen kalifornischen Modder. "Ich jailbreake und modifiziere Spielekonsolen seit 2006", schrieb der Mann unter dem Pseudonym Blackcloak13 auf seiner Webseite. "Ich bin ein erfahrener Erwachsener, der sein Format nicht von kindlichen Nachahmern kopieren lässt."

Fazit: "GTA 5"-Mods für die PS4 laufen eher schlecht als recht

Zwar kannst du am Rechner frei nach dem Motto "Mod it till it breaks" agieren, auf den Konsolen funktioniert das jedoch nicht. Dennoch tauchen immer wieder dubiose YouTube-Videos und Webseiten auf, die anderes versprechen. Vor ihnen solltest du dich allerdings zwingend fernhalten, damit du dir nicht irgendwelche Schadware einfängst. Ansonsten musst du wohl oder übel ohne "GTA 5"-Mods für die PS4 aushalten und abwarten, bis dir das "GTA 6"-Release neue Inhalte liefert.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen