Die Entwicklung von „The Elder Scrolls 6“ scheint nun endlich anzulaufen. Darauf lassen neue Stellenausschreibungen des Videospielentwicklers Bethesda hoffen. Darüber hinaus weisen diese darauf hin, dass das Team seine Arbeiten an „Starfield“, einem weiteren heiß erwarteten Titel für die PS4, die Xbox One und den PC, endlich abgeschlossen haben dürfte.

„The Elder Scrolls 6“: Die Entwicklung rollt an

Offenbar wurden die neuen Stellenausschreibungen bei Bethesda für „The Elder Scrolls 6“ zunächst von einem Reddit-Nutzer entdeckt. „Bethesda Game Studios sucht talentierte Programmierer für unser Team, das die Entwicklung von RPGs für PC und Konsolen vorantreibt“, zitiert er. Gewünscht sei die „Zusammenarbeit bei der Implementierung neuer Spielfunktionen: Verhalten von Spielern und Charakteren, Kampf- und Kraftmechanik, Benutzeroberfläche usw.“

Insider und externe Beobachter hatten es bereits in der Vergangenheit prognostiziert: Mit dem Abschluss der Arbeiten an „Starfield“ soll die Entwicklung von „The Elder Scrolls 6: Redfall“ beginnen. Bislang galt diese These nicht zu 100 Prozent als sicher. Doch lassen die neuen Stellenausschreibungen des Entwicklers auf ZeniMax darauf hoffen, dass dieses Szenario nun tatsächlich eingetreten ist.

Bereits im Rahmen der Electronic Entertainment Expo (E3) 2018 präsentierte Bethesda den ersten Teaser-Trailer für „The Elder Scrolls 6“. Im selben Jahr sicherten sich die Studios außerdem den Namen „Redfall“. Wir gehen davon aus, dass Bethesda Softworks sich nun in Vollzeit mit der Entwicklung von „The Elder Scrolls 6“ befassen wird. Dadurch könnte das Action-Rollenspiel im Bestfall bereits 2021 auf den Markt kommen – für die PS5, die Xbox Series X und den PC.

„The Elder Scrolls 6“: Das ist bislang bekannt

In unserem Sammelartikel zu „The Elder Scrolls 6: Redfall“ haben wir bereits alle bekannten Fakten und Gerüchte für dich Zusammengefasst und auf den Punkt gebracht. Doch ist der Titel aus dem Hause Bethesda längst nicht das einzige Spiel, das derzeit für aufsehen sorgt. So lässt ein neuer Leak darauf schließen, dass das „GTA 6“-Release von Rockstar Games nicht erst im Herbst 2021, sondern bereits 2020 über die Bühne geht.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.