Games 

"Outriders" für PS5 & Xbox Series X: Square Enix plant Großes

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole
Mi, 26.06.2019, 12.34 Uhr

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole

Beschreibung anzeigen
Mit "Outriders" bringt Square Enix in Zusammenarbeit mit People Can Fly einen etwas anderen Sci-Fi-Shooter für PS5 und Xbox Series X.

Derzeit bewegt sich "Outriders" (2020) noch weitestgehend unter dem Radar der Öffentlichkeit. Das aber könnte sich schon bald ändern. Immerhin stecken hinter dem Sci-Fi-Shooter, der Ende des Jahres für die Konsolen von Microsoft und Sony erscheinen sollen, gleich zwei wahre Größen der Branche. Wir verraten dir, was du von dem futuristischen Unreal-Titel erwarten kannst.

YouTube-Video: "Outriders" Trailer

"Outriders": Square fährt schwere Geschütze auf

Neben dem überaus bekannten japanischen Videospiel-Hersteller Square Enix steckt hinter "Outriders" auch das polnische Entwicklerstudio People Can Fly. Es steckt etwa hinter Titeln wie "Fortnite" (2017), "Bulletstorm" (2011) sowie einigen Teilen der "Gears of War"-Reihe. Es scheint so, als wolle Director Bartosz Kmita in "Outriders" mehrere Elemente dieser doch recht unterschiedlichen Titel zusammenschmeißen, um etwas völlig neues zu schaffen.

"Vor drei Jahren dachte ich, das sei ein Indie-Spiel, für das ich mich zum Schreiben verpflichtete", zitiert GamesRadar den Hauptautor von "Outriders", Joshua Rubin. "Es fühlt sich nicht wie ein Indie-Spiel an. Weil Square kam und sah, wie ambitioniert das sein könnte, konnte dieses Spiel wirklich größer und größer und reicher und tiefer werden."

"Von Anfang an waren wir uns ziemlich sicher, dass wir einen Schützen, gemischt mit einem RPG, herstellen wollten, bei dem die Fähigkeiten die gleiche Wichtigkeit haben wie bei der Waffe", verrät auch Kmita. Er ist nicht nur Creative Director bei People Can Fly, sondern steckt auch hinter einigen der erfolgreichsten Titel des kleinen polnischen Videospielentwicklers.

PS5, Xbox Series und mehr: "Outriders" erreicht die nächste Generation

Abseits von Microsoft von Microsoft Windows, haben People Can Fly und Square Enix bereits bestätigt, dass "Outriders" neben der aktuellen Konsolengeneration auch für die Next-Gen-Konsolen, also die Xbox Series X und die PlayStation 5, erscheinen soll. Ob auch Nintendo Switch-Spieler sich auf ein Release für ihr System freuen können, ist bislang allerdings noch unklar.

Wie schon bei "Fortnite" wird es sich auch bei "Outriders" um einen Third-Person-Loot-Shooter handeln. Als Spieler kannst du deinen Charakter aus unterschiedlichen Klassen auswählen, die jeweils individuelle Fähigkeiten mit sich bringen. Es bleibt abzuwarten, wie das Game am Ende ankommen wird, bislang scheinen Fans und Kritiker sich jedoch darüber einig zu sein, dass es keine Enttäuschung werden wird.

Im September 2020 soll "Outriders" zunächst für Xbox One, PS4 und PC erscheinen, die Next-Gen-Konsolen folgen bei Release. Weitere PS5-Spiele umfassen etwa Titel wie "GTA 6" oder "The Elder Scrolls 6" und auch die PS5-Specs machen definitiv schon jetzt Lust auf die neue Generation von Videospielen. Über weitere Neuigkeiten halten wir dich natürlich auf dem Laufenden.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen