Mit „CoD: Modern Warfare“ (2019) haben Activision und Infinity Ward bereits eine Punktlandung hingelegt, „CoD: Warzone“ (2020) hat die Sache jedoch erst richtig abgerundet. Bist du in Besitz des zweiten Titels, kannst du nun unterschiedliche Maps und Modi des ersten kostenlos zocken. Das ganze Wochenende lang lässt dich Activision das 2019er „Call of Duty“ antesten.

„CoD: Modern Warfare“ kostenlos testen

„Nur an diesem Wochenende kann jeder, der ‚Warzone‘ spielt, in die Lobby gehen und an der Multiplayer-Aktion KOSTENLOS teilnehmen“, schreibt Activision im hauseigenen Blog. „In der ‚Warzone‘-Lobby seht ihr die 24/7-Playlist ‚Stocked Up, Locked Down‘. Macht euch auf zwei Originalkarten von ‚CoD: Modern Warfare‘ für den Kampf rund um die Uhr bereit: Atlas Superstore und Shoot House.“

Ab Freitag, den 3. April, um 19 Uhr kannst du dem „CoD: Modern Warfare“-Multiplayer beitreten und dein Können unter Beweis stellen. Solltest du dich anschließend dazu entscheiden, die Vollversion zu kaufen, werden all deine bis dahin erzielten Erfolge übernommen. Am 6. April, ebenfalls um 19 Uhr, endet das Event.

„CoD: Warzone“: Das solltest du wissen

Solltest du „Call of Duty: Warzone“ noch nicht heruntergeladen haben und dennoch den Multiplayer von „CoD: Modern Warfare“ testen wollen, solltest du dich ranhalten. Immerhin kannst du auch mit dem kostenlosen Battle Royale viel Spaß haben. Neben den besten Landeplätzen und hervorragenden M4A1-Builds für deine Ausrüstungslieferung verraten wir dir gerne auch alles weitere, was du über „Warzone“ wissen musst.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.