Google hat die Premium-Version seines Cloud-Gaming-Service Stadia aktuell in insgesamt 14 Ländern kostenlos freigeschaltet, wie der Suchmaschinen-Gigant jetzt in einem Blog-Post mitteilte – allerdings bestehen aufgrund des Coronavirus einige Einschränkungen.

Google Stadia Pro-Version aktuell kostenlos

Google stellt derzeit eine Gratis-Variante des Spielestreaming-Dienstes Stadia zur Verfügung, die alle Premium-Features enthält – ganz ohne kostenpflichtiges Abo. Kunden des Cloud-Gaming-Service Stadia müssen normalerweise 10 Euro im Monat zahlen, um das Angebot regulär zu nutzen. Während der Gratis-Phase erhältst du hingegen die Möglichkeit, beispielsweise Inklusiv-Titel wie „Grid“ und „Destiny 2“ für lau zu zocken.

— Stadia Germany Community (@Stadia_DE) April 8, 2020

Google Stadia Pro-Version aktuell kostenlos

Google stellt derzeit eine Gratis-Variante des Spielestreaming-Dienstes Stadia zur Verfügung, die alle Premium-Features enthält – ganz ohne kostenpflichtiges Abo. Kunden des Cloud-Gaming-Service Stadia müssen normalerweise 10 Euro im Monat zahlen, um das Angebot regulär zu nutzen. Während der Gratis-Phase erhältst du hingegen die Möglichkeit, beispielsweise Inklusiv-Titel wie „Grid“ und „Destiny 2“ für lau zu zocken.

Übrigens: Bist du bereits Google-Stadia-Kunde, wird die Zahlung für zwei Monate ausgesetzt, beziehungsweise dein Abo wird kostenlos um diesen Zeitraum verlängert.

Allerdings existieren im Rahmen der Gratis-Variante gewisse Einschränkungen: Wegen des Coronavirus will Google auch beim Cloud-Gaming die Datenrate drosseln, um die Netze nicht zu überlasten. Die standardmäßige Stream-Auflösung wird deswegen von 4K auf 1080p reduziert, berichtet Heise.

Bei der nun kostenfreien Variante von Stadia handelt es sich übrigens nicht um den lange geplanten Start von Stadia Base, der langfristig als kostenlos ausgelegten Stadia-Version. Stattdessen bietet Google nun die Premium-Variante vorübergehend gratis an. Eventuell wird Google dieses Test-Abo im Anschluss an die Aktion in Stadia Base übergehen lassen.

Google Stadia kostenlos nutzen

Doch wie gehst du vor, wenn du den Cloud-Gaming-Service kostenlos nutzen willst?

  1. Besuche die Website von Stadia in deinem Internetbrowser.
  2. Melde dich mit einem Gmail-Account an oder erstelle einen neuen Account.
  3. Schließe keinen Kauf ab, sondern wartet auf den kostenlosen Test-Zugang, der zwei Monate zur Verfügung stehen wird.
  4. Lade dir die Stadia App für iOS oder im Play Store für Android herunter. Fertig!

Tipp: Nach einer Registrierung auf der offiziellen Seite kann es aktuell bis zu 48 Stunden dauern, bevor Google dein Konto freischaltet.

Wirst du mit Google einfach nicht so richtig warm? Wir zeigen dir vier Stadia-Alternativen, die sich ebenfalls anbieten. Apropos: Nach der Telekom veröffentlicht nun auch Google den Standortverlauf seiner Nutzer.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.