Mit der Nintendo Switch schickte der japanische Videospiel- und Konsolenentwickler 2017 seine achte Konsolengeneration ins Rennen. Seitdem hat sich bereits einiges getan und mittlerweile positioniert sich die zunächst argwöhnisch beäugte Hybrid-Konsole auf derselben Höhe wie die Xbox One X und die PlayStation 4. Doch kann sie in wirklich jedem funktionalen Punkt mithalten? Wie steht es etwa mit der Nintendo Switch und Bluetooth?

Hat die Nintendo Switch Bluetooth?

Wenngleich sich die Nintendo-Konsole in Sachen Hardware maßgeblich von der Konkurrenz aus den Häusern Microsoft und Sony unterscheidet, kann sie in vielen Punkten dennoch mithalten. Wenn es aber darum geht, die Nintendo Switch via Bluetooth mit Headsets oder Laufsprechern zu verbinden, wird es etwas heikel. So ist das System zwar rein theoretisch Bluetooth-fähig, verbindet sich aber nicht ohne Weiteres mit deinem Headset.

Kann man Bluetooth-Kopfhörer mit der Switch verbinden?

Leider kannst du deine kabellosen Kopfhörer nicht direkt mit der Nintendo Switch koppeln. Allerdings gibt es einen Trick, mit dessen Hilfe du diese Barriere umgehen kannst. Verfügt dein Headset nämlich über einen Bluetooth-Adapter, kannst du die beiden Geräte problemlos verbinden. Allerdings musst du die Hybrid-Konsole in den Docked-Modus versetzen, da sich das USB-Empfängermodul nur auf diese Weise verbinden lässt. Gehe anschließend wie folgt vor:

  1. Öffne die hintere Klappe des Docks.
  2. In der Mitte zwischen Netz- und HDMI-Anschluss siehst du nun den USB-Anschluss.
  3. Stecke das Empfängermodul deines Headsets in die USB-Schnittstelle.
  4. Schalte den Kopfhörer ein.
  5. Die Verbindung mit dem Bluetooth-Adapter wird automatisch hergestellt.

Die Verbindung der Nintendo Switch via Bluetooth mag also nicht direkt funktionieren, allerdings kannst du deine Bluetooth-Kopfhörer dennoch indirekt mit dem Hybrid-System koppeln. Wichtig: Sollte die Verbindung nicht funktionieren, ist die Firmware deiner Konsole nicht aktuell. Die Switch benötigt mindestens das Update auf Version 4.0, um sich über den Adapter mit deinen Kopfhörern zu verbinden.

Welches Headset für die Nintendo-Konsole?

Da du lediglich Kopfhörer mit der Switch verbinden kannst, die über einen entsprechenden Dongle verfügen, ist die Auswahl stark begrenzt. Unter einem Beitrag des Reddit-Nutzers Neutron-The-Second hat die Community des Social-News-Aggregators einige Headsets zusammengetragen, die sich mittels dieser Methode verbinden lassen.

Konkret handelt es sich dabei um folgende Modelle:

  • Logitech G933
  • Logitech G533
  • Plantronics Rig 800HD
  • Plantronics Rig 800HS
  • Plantronics Rig 800LX
  • Sony PlayStation Gold Wireless (2018)
  • Sony PlayStation Platinum Wireless
  • Sound Blaster Tactic 3D Rage Wireless
  • SteelSeries Arctis 7
  • SteelSeries Siberia 800
  • SteelSeries Siberia 840
  • Turtlebeach Elite 800

Allerdings sollte die Verbindung über das Nintendo Switch-Bluetooth mit nahezu allen Headsets gelingen, die auf einen solchen Adapter zurückgreifen. Sollte dein Handheld mal ein anderes Problem aufweisen, verraten wir dir übrigens, wie du deine Nintendo Switch reparieren kannst oder – sollte es dafür bereits zu spät sein – was du von den Nintendo Switch-Nachfolgern erwarten kannst.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.