Gerade erst hat Activision mit „CoD: Warzone“ (2020) ein neues Battle Royale auf den Markt gebracht, doch soll schon sehr bald der nächste Shooter folgen. Wird der neue Titel derzeit noch als „Call of Duty 2020“ gehandelt, könnten schon sehr bald neue Details dazu an die Öffentlichkeit dringen. Gerüchten zufolge soll es sich dabei um „Black Ops 5“ handeln und nun ist sogar das Setting des neuen Games geleakt worden.

„Call of Duty 2020“: Vietnam wird neuer Schauplatz

Schon in der Vergangenheit hatte Jason Schreier diverse verlässliche Leaks aus der Videospiel-Branche geliefert. Seine neuesten News betreffen „Call of Duty 2020“, den neuesten Shooter aus dem Hause Activision. Zwar gibt er zu, nicht mit Sicherheit sagen zu können, ob es sich dabei um „Black Ops 5“ handelt, doch hat er andere interessante Informationen zu dem geheimnisvollen Titel.

„Ich bin kein COD-Mensch, also weiß ich nichts über all die Überlieferungen oder was es wirklich bedeutet, ein Black Ops-Spiel zu sein“, gestand Schreier am Dienstag in einem einem Tweet. „Aber ein Titel, mit dem einige Male um sich geworfen wurde, ist einfach ‚COD: Vietnam‘. Soweit ich weiß, gehört es aber zur ‚Black Ops‘-Serie? Nicht sicher.“

Vietnam wäre kein allzu absurder Schauplatz für „Call of Duty 2020“. Immerhin legten bereits vorangegangene Leaks und Gerüchte nah, dass „Black Ops 5“ während des Kalten Kriegs spielen soll. Zunächst bleibt es jedoch noch abzuwarten, ob sich diese Informationen tatsächlich bewahrheiten. Bis es soweit ist, halten wir dich jedoch mit allen wichtigen Infos zu „CoD: Warzone“ auf dem Laufenden.

— Jason Schreier (@jasonschreier) April 21, 2020

Vietnam wäre kein allzu absurder Schauplatz für „Call of Duty 2020“. Immerhin legten bereits vorangegangene Leaks und Gerüchte nah, dass „Black Ops 5“ während des Kalten Kriegs spielen soll. Zunächst bleibt es jedoch noch abzuwarten, ob sich diese Informationen tatsächlich bewahrheiten. Bis es soweit ist, halten wir dich jedoch mit allen wichtigen Infos zu „CoD: Warzone“ auf dem Laufenden.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.