Games 

"Assassin's Creed Valhalla": Fan lüftet jahrhundertealtes Geheimnis

"Assassin's Creed Valhalla" Trailer
Do, 30.04.2020, 18.38 Uhr

"Assassin's Creed Valhalla" Trailer

Beschreibung anzeigen
"Assassin's Creed Valhalla" ist noch nicht mal auf dem Markt und trotzdem hat ein Fan der Reihe schon jetzt das erste Easter Egg entdeckt und aufgelöst.

Vergangene Woche erst hat Ubisoft neben dem ersten Teaser auch einen atemberaubenden Cinematic-Trailer für "Assassin's Creed Valhalla" geliefert. Bei den Fans der beliebten Action-Adventure-Reihe kam vor allem letzterer ausgesprochen gut an und hat sich wie ein Lauffeuer im Netz verbreitet. Nun wurde außerdem das erste Easter Egg des Spiels, das Ende 2020 für PS5, Xbox Series X und PC erscheinen soll, entdeckt und gelöst.

"Assassin's Creed Valhalla": Easter Egg entzückt die Fans

Entdeckt wurden die Runen auf der Webseite, die Ubisoft eigens für den neuen Titel aufgesetzt hat. Dem Twitter-Nutzer Christophorus (@LaRedDeErudito) sind die geheimnisvollen Zeichen im Hintergrund aufgefallen und offenbar konnte er nicht widerstehen, sich ihrer genauer anzunehmen. Was er entdeckte, ist ein jahrhundertealtes Lied, dass offenbar als weiterer Hinweis auf den Inhalt von "Assassin's Creed Valhalla" dient.

"Es gelang mir, das gesamte Bild zu extrahieren und mit der Übersetzung zu beginnen", schreibt der ambitionierte Fan. "Ich versuchte es mit dem Elder Futhark und einem anderen Satz Runen, aber es war vergeblich. Ich bemerkte, dass es einen Buchstaben in Form eines Sternchens gab. Er heißt Haglaz und ist als solcher im Younger Futhark vorhanden."

Das bedeuten die Runen auf der Ubisoft-Seite

In altnordischer Sprache zeigen die Runen: "Deyr fé, deyja frændr, deyr sjálfr it sama. ek veit einn at aldrei deyr, dómr um dauðan hvern." Damit sind sie offenbar Teil eines gut 800 Jahre alten Liedes. Genauer handelt es sich bei ihnen um die 76. Strophe der Hávamál, also des sogenannten "Hohen Lied", das zur Lieder-Edda gerechnet wird. Besungen wird darin der Göttervater Odin, dem du bereits im Cinematic-Trailer zu "Assassin's Creed Valhalla" begegnet bist.

Übersetzen lassen sich die Runen dem Schriftsteller Karl Joseph Simrock zufolge in folgendes:

"Das Vieh stirbt, die Freunde sterben,
Endlich stirbt man selbst;
Doch eines weiß ich, daß immer bleibt:
Das Urteil über den Toten."

Wir bleiben gespannt, ob in den kommenden Wochen und Monaten noch weitere Easter Eggs zu "Assassin's Creed Valhalla" folgen. Bis es soweit ist, musst du dich jedoch wohl oder übel mit Gerüchten zufriedengeben.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen