Games 

Neue Details zu "Diablo 4": Blizzard nennt erstmals konkreten Termin

Ende Juni 2020 will Blizzard neue Informationen zu "Diablo 4" an die Öffentlichkeit tragen.
Ende Juni 2020 will Blizzard neue Informationen zu "Diablo 4" an die Öffentlichkeit tragen.
Foto: Blizzard Entertainment
In Zeiten diverser Ankündigungen will offenbar auch Blizzard mitmischen. Kurzerhand gibt der Entwickler einen neuen Termin für "Diablo 4" bekannt.

Im Rahmen der BlizzCon 2019 hat der US-Entwickler Blizzard Entertainment endlich das langersehnte Release für "Diablo 4" angekündigt. Einen konkreten Termin nannte Blizzard noch nicht, doch könnte sich auch das schon sehr bald ändern. Den jüngsten Quartalsbericht gab es bereits im Februar 2020, im Juni gibt's endlich wieder neue Infos zum neuen Action-Rollenspiel.

YouTube-Video: "Diablo 4" Trailer

"Diablo 4": Was hält Blizzard bereit?

Via Twitter hat der Videospielentwickler verraten, dass für Ende Juni ein neues Update geplant ist. Schon anlässlich der Ankündigung auf der 2019er BlizzCon hatte Blizzard bekanntgegeben, man wolle vierteljährlich Informationen zum Spiel nachreichen. Es wäre durchaus denkbar, dass mit den neuen News unter anderem die Veröffentlichung eines Termins für das "Diablo 4"-Release geplant ist.

Das "Diablo"-Update im Februar 2020 drehte sich um die Benutzeroberfläche, den Controller-Support und den geplanten Koop-Modus. Damit hat das Team bereits einiges an Material geliefert. Was genau Blizzard Ende Juni vorstellen will, ist derzeit noch nicht bekannt, doch ist die Gerüchteküche brodelt bereits mächtig.

Vermuten die einen die Bekanntgabe eines Releasetermins, sind sich andere sicher, dass das Unternehmen den PvP-Modus oder weitere Details zur neuen Spiel-Engine vorstellen wird. Sicher scheint zumindest, dass du nicht vor 2022 mit dem "Diablo 4"-Release rechnen kannst. Wir bleiben gespannt und halten dich auf dem Laufenden.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen