Games 

Account erstellen, Sprache festlegen und mehr: So kannst du deine Nintendo Switch einrichten

Wir erklären dir im Handumdrehen, wie du deine Nintendo Switch einrichten kannst.
Wir erklären dir im Handumdrehen, wie du deine Nintendo Switch einrichten kannst.
Foto: Nintendo
Wenn du deine Nintendo Switch einrichten willst, musst du ein paar grundlegende Schritte tätigen. Wir erklären, wie du einen Account einrichtest, die Sprache auswählst und was noch zutun ist.

Jeder kennt das Problem: Du hast dir ein brandneues technisches Gerät zugelegt, bist aber erst einmal mit der Fülle an Optionen und Einstellungen, die es dir bietet, überfordert. Geht es dir bei der aktuellen Konsole des japanischen Herstellers genau so, brauchst du aber nicht verzagen. Wir verraten dir, wie du im Handumdrehen deine Nintendo Switch einrichten kannst und dabei wichtige Dinge abhakst, wie beispielsweise die Einstellung der Sprache, das Erstellen eines Accounts oder das Einrichten einer Internetverbindung.

Nintendo Switch einrichten: Das solltest du zuerst tun

Bevor du also in die wilde Welt der neuesten Nintendo-Spiele eintauchen kannst, solltest du noch ein paar wenige Handgriffe an deiner Konsole vornehmen. Zum Glück ist es ein Kinderspiel, seine Nintendo Switch einzurichten und wie du dabei am besten vorgehst, haben wir für dich zusammengefasst. Im Folgenden findest du der Reihe nach essenzielle Schritte, damit deine Switch genau so funktioniert, wie du es dir vorstellst.

Die Konsole anschließen

Natürlich bringen dir die besten Tipps rund um die Einrichtung der Nintendo Switch nichts, wenn du die Konsole nicht ordnungsgemäß angeschlossen hast. Hierzu ist auch gar nicht all zu viel zu sagen. Denn du musst lediglich das Netzteil mit einer Steckdose und die Docking-Station per HDMI-Kabel mit deinem Fernseher verbinden. Anschließend schließt du per einfachem Einrasten noch die Joy-Cons entweder direkt an der Konsole oder am dafür vorgesehen Gamepad an und der Spaß kann beginnen.

Ein Nutzerprofil anlegen

Bekommst du auf dem Fernseher ein Bild, ist es an der Zeit, ein Nutzerprofil zu erstellen, um beispielsweise Spielstände speichern zu können. Dafür folgst du ganz einfach den Anweisungen auf deinem Bildschirm und wählst einen Avatar für dein Profil sowie einen Nutzernamen aus. Keine Sorge: Du kannst diese Einstellungen im späteren Verlauf noch einmal ändern. Hast du dich entschieden, wirst du umgehend in die Systemeinstellungen weitergeleitet.

Einen Nintendo-Account erstellen

Um nicht nur deine Nintendo Switch einrichten, sondern auch online nutzen zu können, benötigst du natürlich einen Nintendo-Account. Mit diesem kommst du in den Genuss der Multiplayer-Modi diverser Titel und auch der Nintendo eShop öffnet für dich seine Pforten.

  1. Zuerst solltest du die entsprechende Webseite von Nintendo besuchen und oben rechts auf der Landingpage auf "Anmelden" drücken.
  2. Anschließend öffnet sich ein neues Fenster mit der Möglichkeit, einen neuen Nintendo-Account zu erstellen.
  3. Wähle nun dein Alter aus und versehe dein Profil mit ein paar Eckdaten, wie beispielsweise einem Namen, unter dem du im Nintendo-Network zu finden bist.
  4. Hast du alles eingegeben, so solltest du einen Code per E-Mail erhalten, mit dem du die Erstellung des Accounts bestätigen kannst.

Nun sollte dein Nintendo-Account erstellt sein und du kannst ihn für deine Internetaktivitäten mit der Nintendo Switch nutzen.

Auf der Nintendo Switch die Sprache einstellen

Zwar wirst du bei der ersten Benutzung der Konsole nach deiner bevorzugten Sprache gefragt, jedoch kann es hilfreich sein, diese im Nachhinein noch einmal zu ändern. Dafür gehst du wie folgt vor:

  1. Wähle im "HOME"-Menü den Unterpunkt "Systemeinstellungen".
  2. Auf der linken Seite navigierst du dich ganz einfach zum Reiter "Konsole" > "Sprache".
  3. Anschließend hast du die Möglichkeit, zwischen zahllosen Sprachen wie Englisch, Französisch, Deutsch aber auch Portugiesisch, Japanisch und weiteren zu wählen.

Deine Nintendo Switch mit dem Internet verbinden

Auch die Verbindung mit dem Internet dürfte dich bei der Nintendo Switch nicht vor all zu große Probleme stellen. Sogar eine Verbindung mit deinem Handy ist an dieser Stelle möglich. In den "Systemeinstellungen" findest du unter dem Reiter "Internet" eigentlich schon alles, was du dafür wissen musst. Ist dir eine detaillierte Anleitung lieber, haben wir aber auch einen Guide für dich, wie du die Nintendo Switch mit dem Internet verbinden kannst, parat. Dieser erläutert dir ganz unkompliziert alle Schritte, die dabei nötig sind.

Nintendo Switch einrichten: Diese Optionen gibt es noch

Neben den genannten Möglichkeiten hast du noch eine ganze Menge weiterer Optionen, die du vornehmen kannst, wenn du deine Nintendo Switch einrichten willst. Über das Schnellmenü, in das du gelangst, wenn du den "Home"-Button für ein paar Sekunden gedrückt hältst, findest du allerlei Wege, die Konsole an deine Bedürfnisse anzupassen. Zum Beispiel lässt sich hier die Helligkeit einstellen, der Flugmodus aktivieren oder auch mit ein paar Tricks die Akkulaufzeit der Nintendo Switch verlängern.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen