Games 

"CoD: Warzone" – Das ist das beste Kilo 141-Setup

Du suchst nach dem besten Setup für die Kilo 141 in "CoD: Warzone"? Kein Problem, wir helfen dir dabei.
Du suchst nach dem besten Setup für die Kilo 141 in "CoD: Warzone"? Kein Problem, wir helfen dir dabei.
Foto: Activision
Auf der Suche nach einer passenden Waffe rückt für viele Spieler in "CoD: Warzone" vor allem ein Sturmgewehr immer mehr in den Fokus. Wenn du dich fragst, welches das beste Kilo 141-Setup ist, haben wir die Antwort.

Immer wieder stößt man in "CoD: Warzone" an den Punkt, an dem man sich fragt, ob man nicht noch etwas mehr aus seiner bevorzugten Waffenwahl herauskitzeln kann. Vor allem die Sturmgewehre im Spiel sind äußerst beliebt und so kommt es, dass eine besonders einsteigerfreundliche Waffe in den vergangenen Wochen an Aufwind gewinnen konnte. Welches das beste Setup für die Kilo 141 ist, erläutern wir im Folgenden.

Call of Duty: Warzone
Call of Duty: Warzone

"CoD: Warzone" – Mit diesem Kilo 141-Setup kommst du dem Sieg noch näher

Nachdem in der Vergangenheit vor allem die Fans der Grau 5.56 und der Bruen MK9 einige Nerfs in "CoD: Warzone" an ihren liebsten Sturmgewehren zu beklagen hatten, mussten sich viele Spieler nach einer passenden Alternative umsehen. Diese fanden die meisten dann auch in der Kilo 141. Logisch, immerhin steht das Sturmgewehr doch für jeden Teilnehmer des hitzigen Überlebenskampfes von Anfang an zur Verfügung. Hast du das vierte Level bereits erreicht und damit den Zugriff auf die sogenannten Loadouts freigeschaltet, kannst du dir direkt ein Kilo 141-Setup basteln. Welches sich dabei am besten eignet, verraten wir dir an dieser Stelle.

Denn nicht nur die frühzeitige Verfügbarkeit kommt der Kilo 141 in "CoD: Warzone" zu Gute, sondern auch der Faktor, dass sie sich mit den passenden Aufsätzen einfach spielen lässt und sich ihr ohnehin geringer Rückstoß mit dem richtigen Setup nahezu eliminieren lässt. Streamer-Koryphäen wie beispielsweise NICKMERCS schwören auf die Kilo 141 und haben bereits ein Setup ausgetüftelt, welches sich bewährt hat.

Das beste Setup für die Kilo 141

Ohne weiter abzuschweifen, gelten in "CoD: Warzone" beim Setup der Waffe vor allem die Steigerung der Reichweite sowie eine gute Kontrolle zu den Garanten, wenn es darum geht, möglichst viele Abschüsse zu erzielen. Deshalb empfehlen sich folgende Anpassungen an der Kilo 141:

  • Mündung: Schalldämpfer Monolith
  • Munition: 60-Schuss-Magazin
  • Unterlauf: kommando Vordergriff
  • Lauf: Singuard Arms 19,8" Hetzer
  • Visir: VLK 3,0x-Visir

Die Vorteile des "besten" Kilo 141-Setups liegen auf der Hand: Mit dem Schalldämpfer verbirgst du deine Position bestmöglichst, während du auch noch die Reichweite deiner Waffe steigerst. Mit dem entsprechenden Hetzer-Lauf wird diese zusätzlich enorm erhöht und dein Recoil, also der Rückstoß, um ein Vielfaches verringert. Ebenso sorgt auch der Kommando Vordergriff für eine bessere Kontrolle des Rückstoßes und mit dem 60-Schuss-großen Magazin kannst du voll durchziehen, bevor du wieder zum Nachladen gewzungen wirst. Aufgrund der genannten Faktoren empfiehlt es sich zu guter Letzt, auf ein möglichst weitläufiges Visir zurückzugreifen und eine Maschinenpistole als alternative Waffe zu deinem Loadout hinzuzufügen.

Auch eine ganz andere "Warzone"-Waffe kann im Handumdrehen dafür sorgen, dass du als letzter Lebender das staubige Schlachtfeld verlässt. Welche "CoD: Warzone"-Perks auf keinen Fall fehlen sollten, erfährst du hier. Wenn du dich aber eher dafür interessierst, wie du statt der Waffen deine generellen Spieleinstellungen optimieren kannst, legen wir dir die besten "CoD: Warzone"-Settings ans Herz.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen