Games 

PS4 Update: Eine lang vermisste Funktion ist endlich verfügbar

Ein neues PS4-Update sollte die Gamer begeistern. Die neue Firmware bringt den PS4-Chat auf den neuesten Stand der Technik.
Ein neues PS4-Update sollte die Gamer begeistern. Die neue Firmware bringt den PS4-Chat auf den neuesten Stand der Technik.
Foto: iStock.com/DorukTR
Ein PS4-Update macht noch einmal deutlich, dass nur weil es jetzt eine PS5 gibt, der Support von Sony für seine ältere Konsole nicht abbricht. Das Upgrade bringt eine wichtige Funktion zur Konsole.

Es gibt nun ein PS4-Update, das sich Gamer vermutlich schon länger ersehnt haben. Die Rede ist von dem Voice-Chat in Multiplayer-Spielen. Der PS4-Chat kann ab sofort auch auf der PlayStation 4 ganz stumm geschaltet werden. Das klingt nicht so aufregend, doch bringt gleich eine Fülle an neuen Möglichkeiten zu der Spielekonsole. Das alles ist an diesem neuen Firmware-Update so besonders.

PS4-Controller Reset: Rette dein nächstes Game
PS4-Controller Reset: Rette dein nächstes Game

PS4-Update bringt den PS4-Chat auf Vordermann

Die ganze Gaming-Community schaut gerade auf die Next-Gen-Konsole, die seit dem 19. November 2020 zum Verkauf steht, aber immer wieder ausverkauft ist. Die Nachfrage für die PlayStation 5 ist geradezu ohrenbetäubend. Doch daraus folgt nicht, dass Hersteller Sony das Vorgängermodell, die PlayStation 4, vergisst. Denn die meisten Gamer nutzen immer noch die Konsole. Und diese sollten sich über ein PS4-Update freuen, das ein neues Feature mit sich bringt, das lange vermisst wurde.

Konkret geht es um den PS4-Chat. Die Firmware 8.03 bringt die Möglichkeit zur Konsole, eine ganze Lobby in einem Multiplayer-Spiel stumm zu schalten. Wenn man also die PlayStation-Taste betätigt – während oder vor einem Match – und die entsprechende Option wählt, muss man nicht mehr den Kommentaren der anderen Spieler zuhören. So musst du auch nicht mehr in den Einstellungen der Spiels herumsuchen, um endlich etwas Ruhe und Konzentration beim Zocken zu haben. Die Stille kehrt quasi mit einem Knopfdruck ein.

Die Funktion bietet mehr als zunächst gedacht

Doch Sony hat die Idee des Stummschaltens noch weiter gedacht. Wenn du die Option auswählst, wird auch dein eigenes Mikro stumm geschaltet. Das ist vor allem für unerfahrene Spieler ein Segen, weil so ihre Selbstgespräche nicht ungewollt vor der ganzen Lobby zu hören sind. Der Clou aber ist, dass du im PS4-Chat den Party-Modus nutzen kannst, um nur mit deinen Freunden in einer Gruppe zu sprechen. Diese können dich also weiterhören und auch du wirst von ihnen gehört.

Für die Installation des PS4-Updates musst du nicht viel machen. Das Firmware-Update 8.03 wird auf die PlayStation 4 geladen, sobald du deine PS4 startest. Passiert nicht, dann ist das Update entweder schon installiert oder du musst es manuell aus den Systemeinstellungen der Konsole starten.

Willst du von der PS4 zur PS5 switchen, dann geht der Transfer deiner Daten zwischen den Konsolen kinderleicht. Falls du dir keine PS5 zulegen willst, aber heiß auf den neuen PS5-Controller bist, kannst du ihn so auch an der PS4 nutzen. Sollte sich dein Controller aber nicht mit der PS4 verbinden, dann probier mal diese Tipps aus.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen