Games 

PlayStation 5 Pro: Warum sie früher kommen könnte als du denkst

Die meisten Gamer durften die Next-Gen-Konsole aus dem Hause Sony noch nicht einmal in ihren Händen halten, da werden erste Gerüchte zur PlayStation 5 Pro laut. Was an ihnen dran ist, verraten wir dir hier.
Die meisten Gamer durften die Next-Gen-Konsole aus dem Hause Sony noch nicht einmal in ihren Händen halten, da werden erste Gerüchte zur PlayStation 5 Pro laut. Was an ihnen dran ist, verraten wir dir hier.
Foto: imago images / ANP
Die PlayStation 5 Pro könnte uns viel eher erreichen, als bislang angenommen wurde. Welche Gründe dafür sprechen und was die Gerüchteküche sonst noch so zum Brodeln bringt, erfährst du hier.

Noch gar nicht all zu lange ist es her, dass Sonys neuestes Konsolen-Flaggschiff Spieler aus aller Welt die (virtuellen) Ladenregale stürmen ließ. Bis heute sind viele der Vorbestellungen noch nicht einmal an die gespannten Gamer ausgeliefert, da machen sich bereits erste Gerüchte zur verbesserten PlayStation 5 Pro breit. Was an ihnen dran ist und warum wir vielleicht sogar schon sehr viel eher mit einem Upgrade rechnen können, als bislang angenommen, verraten wir dir im Folgenden.

PlayStation 5 oder Digital Edition? Das unterscheidet die Sony-Konsolen
PlayStation 5 oder Digital Edition? Das unterscheidet die Sony-Konsolen

PlayStation 5 Pro: Warum ihr Release bald bevorstehen könnte

Natürlich ist es ärgerlich, wenn du bereits seit Wochen auf deine vorbestellte neue PS5 wartest. Sony kommt mit den Anfragen nicht hinterher und auch so ist die Next-Gen-Konsole überall ausverkauft. Doch dank der jüngst aufgekommenen Gerüchte kannst du dir guten Gewissens die Frage stellen, ob es sich nicht mittlerweile sogar mehr lohnt, auf die PlayStation 5 Pro zu warten. Denn diese ist uns laut aufmerksamen Beobachtern näher, als du vielleicht dachtest.

Laut dem ehemaligen Sony-Mitarbeiter Chris Grannell, der sich bei Twitter zu Wort meldete, kommt die PlayStation 5 Pro früher, als man bisher annimmt. Diese Aussage traf er in Bezug auf die Sorge eines Twitter-Users, dass die Flüssig-Metall-Kühlung der PS5 zu Problemen führen könnte. Arbeitet Sony also bereits an einer neuen Version seiner Next-Gen-Konsole, welche beispielsweise eine alternative Methode zur Kühlung verwendet? Und welche Upgrades könnte der japanische Technik-Riese noch so für die PlayStation 5 Pro bereithalten? Denn wenn man zumindest die reine Leistungsfähigkeit auf dem Papier betrachtet, ist sie der neuen Xbox Series X (bei uns im Test) leicht unterlegen, obwohl sie sich preislich nichts nehmen.

Mysteriöses Patent bringt die Gerüchteküche weiter zum Brodeln

Doch nicht nur das Statement des ehemaligen Sony-Mitarbeiters, sondern auch ein bereits im Januar 2019 beantragtes Patent heizt die Spekulationen weiter an. In diesem geht es um eine Konsole, welche zwei Grafikeinheiten verwendet. Veröffentlicht wurde es erst im Juli 2020. Vor allem für eine besonders stabile Bildrate soll mit dieser Methode gesorgt sein, was sogar die aktuelle Version der PS5 alt aussehen lassen würde.

Allerdings ist dies noch lange keine sichere Bestätigung für eine bald erscheinende PlayStation 5 Pro. Da das Patent bereits seit gut zwei Jahren existiert, kann es genauso möglich sein, dass die Technik bereits bei der Entwicklung des bereits erschienenen Modells eine Rolle gespielt haben könnte, aber die Idee wieder verworfen wurde.

Wann die PlayStation 5 Pro ihr Release feiern könnte

Egal, ob an den Gerüchten zur PlayStation 5 Pro etwas Wahres dran ist, oder nicht: Wir können relativ sicher davon ausgehen, dass uns ein verbessertes Modell in den nächsten Jahren erreicht. Denn bereits bei der PlayStation 3 und der PS4 durften wir uns über Upgrades freuen und so dürfte es auch bei der PS5 kommen. Wann es soweit ist, lässt sich bis jetzt natürlich nicht genau beantworten, allerdings kann man den Zeitraum anhand bekannter Daten möglicherweise etwas eingrenzen.

Auch, wenn die Aussage von Chris Grannel etwas voreilig scheint, ist sie nicht so weit aus der Luft gegriffen, wie man zuerst meinen möchte. Die PS4 Pro erschien immerhin nur drei Jahre nach dem Release des ursprünglichen Modells. Es ist also durchaus möglich, dass wir schon Ende 2022 mit einer PlayStation 5 Pro rechnen könnten. Vorher startet aber erst einmal der Vorverkauf der PS5 in schwarz. Wenn du nicht mehr länger warten willst, oder sogar schon eine der begehrten Konsolen dein Eigen nennen kannst, dürften dich die PS5-Spiele für das Jahr 2021 aber schon jetzt interessieren.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen