Games

"GTA 5" mit neuer Version: Los Santos erstrahlt in völlig neuem Gewand

Los Santos erstrahlt in einer unkonventionellen "GTA 5"-Version in einem völlig neuen Glanz.
Los Santos erstrahlt in einer unkonventionellen "GTA 5"-Version in einem völlig neuen Glanz.
Foto: Rockstar Games
"GTA 5" bekommt eine neue Version, mit der du Los Santos schon bald überall und jederzeit unsicher machen kannst. Doch was erwartet dich eigentlich genau?

Auch wenn das bereits 2013 erschienene "GTA 5" noch immer reichlich gespielt wird, ist eine völlig neue Version für ein solch in die Jahre gekommenes Game eher unüblich. Trotzdem wird uns diese jetzt von Entwickler Rockstar im Zuge des neuen Xbox Game Pass-Updates schmackhaft gemacht. Aber worum geht es genau?

Das ist die neue Xbox!
Das ist die neue Xbox!

"GTA 5" mit neuer Version: So hast du es noch nie gesehen

Der Xbox Game Pass ist keine Neuigkeit. In regelmäßigen Abständen bekommen Konsoleros beliebte Titel im Abonnement gratis zum Zocken zur Verfügung gestellt. So kehrt auch der Kassenschlager "GTA 5" nun nach fast einem Jahr Abstinenz zurück. Dank des Cloud-Support sind Besitzer des Xbox Game Pass Ultimate nun in der Lage, den fünften Teil der "Grand Theft Auto"-Reihe auch auf dem Tablet oder ihrem Android-Smartphone zu genießen, berichtet Techradar.

Schon am 08. April soll es soweit sein und "GTA 5" auf das Handy kommen. Nur PC (und natürlich PlayStation-Fans) gehen leer aus. Zu den weiteren Titeln, die in den Xbox Game Pass kommen sollen, gehören unter anderem "NHL 21" (2020) oder auch "MLB The Show 21" (2020), welches bereits als Day One-Release im Xbox Game Pass zu finden war.

Grand Theft Android: Ganz Los Santos in deiner Hosentasche

Mit "GTA 5" auf dem Handy könnte dem kontroversen Cloud Gaming ein wahrer Meilenstein gelingen. Vor allem aber für den Xbox Game Pass könnte sich die Neuerung bezahlt machen, denn noch immer tauchen tagtäglich Millionen Spieler in die Straßenschluchten von Los Santos ab. Bei einem Erfolg könnte man auch mit weiteren Rockstar-Titeln, wie beispielsweise "Red Dead Redemption 2" (2019) auf dem Smartphone beziehungsweise in der Cloud rechnen.

Weiterhin bleibt zu hoffen, dass "GTA 5" über Handy wenigstens von einer 1080p-Auflösung profitiert, die Microsoft bereits letzten Monat in seinem Xbox Game Pass getestet hat. Aktuell ist die Auflösung auf 720p limitiert. Auf dem Smartphone dürftest du noch immer ein klares Bild genießen, auf jedem größeren Display könnte es jedoch zu Einbußen in der Bildqualität kommen. Wurde das potentielle "GTA 6"-Release bereits hier enthüllt? Zuletzt beschäftigte Spieler eher ein mysteriöser Fund in "GTA Online".

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen