Games

Nintendo Switch: 3 Fehler solltest du dringend vermeiden

Achte darauf, dass dein Nintendo Switch-Lüfter nicht zu laut wird.
Achte darauf, dass dein Nintendo Switch-Lüfter nicht zu laut wird.
Foto: Getty Images/Guillaume Payen/SOPA Images/LightRocket
Artikel von: Philipp Rall
Wird dein Nintendo Switch-Lüfter zu laut oder deine Konsole zu heiß, kann das schwerwiegende Folgen haben. Ein Trick behebt das Problem.

Gerade bei häufiger Nutzung kann es schnell passieren, dass der Nintendo Switch-Lüfter überlastet. Das lässt sich meist auf Fehler zurückführen, die du recht einfach vermeiden kannst. Tust du dies nicht, riskierst du möglicherweise Schäden an deiner Konsole, die dich später teuer zu stehen kommen könnten.

Nintendo Switch-Akku tauschen - Hauche deiner Konsole neues Leben ein
Nintendo Switch-Akku tauschen - Hauche deiner Konsole neues Leben ein

Die Nintendo Switch...

... ist die neunte große von Nintendo entwickelte Videospielkonsole. In der Entwicklung unter dem Codenamen "NX" bekannt, wurde es im Oktober 2016 enthüllt und am 3. März 2017 weltweit eingeführt. Der Hybrid kann als Desktop-Konsole verwendet werden, wobei die Haupteinheit in eine Docking-Station eingesetzt wird, um sie an einen Fernseher anzuschließen.

Nintendo Switch-Lüfter: Tricks helfen dir

Je wärmer deine Konsole wird, desto härter und lauter arbeitet auch ihr Lüfter – so weit so logisch. Das kann mitunter an Spielen liegen, die viel Arbeitsspreicher (RAM) benötigen, doch können auch andere Faktoren einen wesentlichen Beitrag dazu leisten. Um dem Überdrehen deines Nindendo Switch-Lüfters vorzubeugen, kannst du dir aber Tricks zunutze machen: Entlastung.

So kann bereits eine erhöhte Raumtemperatur dazu führen, dass der Lüfter deiner Switch härter und entsprechend lauter arbeitet. Um das zu verhindern ist die Positionierung der Konsole von hoher Relevanz. Bewahre sie daher am besten an einem möglichst kühlen und schattigen Ort auf. Achte zudem darauf, das kein Stoff oder gar Schmutz die Schlitze des Lüfters bedeckt. Das solltest du regelmäßig überprüfen.

Auch ist es der Leistungsfähigkeit deiner Hybrid-Konsole nicht zuträglich, wenn du diese zu lange im Standby-Modus lässt. Denn auch, wenn du sie eigentlich nicht nutzt, bleibt sie so in Betrieb und frisst Strom. Es kann sich also ebenso wie beim Laptop auch bei deiner Nintendo Switch lohnen, das Gerät ganz abzuschalten, wenn du es nicht nutzt.

Weitere Tricks für deine Switch

Hast du das Problem mit deinem Nintendo Switch-Lüfter gelöst, halten wir noch einige weitere Kniffe für dein System bereit. So verraten wir dir etwa, mit welchem Trick du die Nintendo Switch ganz einfach knacken kannst. Darüber hinaus erfährst du bei uns alles, was du über Nindendo Switch-Homebrew wissen musst.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Games News

Games News