Ende 2020 kam die PlayStation in den Handel, doch in den Genuss kommen nicht alle Fans. Die Konsole war anfangs schnell ausverkauft. Doch daran hat sich kaum etwas geändert. Nach wie vor ist es relativ schwierig an die Sony-Konsole zu kommen. Doch hast du einmal eine, dann steht dir grundsätzlich nichts mehr im Wege, dich vollends auszutoben. Allerdings wird es dann ärgerlich, wenn du eine Runde zocken willst, doch die PlayStation 5 liest keine Discs mehr. Woran es liegen könnte und was du dagegen machen kannst, erfährst du von uns nachfolgend.

PlayStation 5 liest keine Discs mehr? Das könnten die Gründe sein

Wer zu den Glücklichen zählt und sich eine PS5 ergattert hat, kann sich auf überragendes Gaming freuen. Getrübt wird höchstens die Stimmung, wenn du es dir gemütlich gemacht hast und das Spiel dir nicht angezeigt wird. Die PlayStation 5 liest keine Discs mehr und du weißt nicht, woran es liegt. Doch glücklicherweise gibt es einige Kniffe, die du anwenden kannst, damit das Problem wieder behoben wird. Gehen wir aber zunächst auf die möglichen Fehlerquellen ein.

Ein Grund, warum die PlayStation keine Discs mehr liest, könnte sein, dass die Spiel-Disc Schäden hat oder schlicht verschmutzt ist. Schau deshalb genau auf die Datenseite der Disc, ob dir Ungereimtheiten auffallen oder Kratzer zu finden sind.

Auch kann es sein, dass die PS5 das Disc-Format nicht unterstützt. Dazu gehören unter anderem CD, BD-RE Ver.1.0, BD-R/RE XL und nicht finalisierte DVDs. Meist kommt es aber auch vor, dass man schlicht die Disc falsch einliegt.

Das kannst du dagegen tun

Ist die Disc womöglich verschmutzt, dann nimm ein fusselfreies Tuch und wische die Datenseite der Disc sorgfältig vom inneren zum äußeren Kreis. Wichtig hierbei ist, dass du kein klassisches Küchentuch oder gar ein T-Shirt nimmst.

Wie bereits erwähnt, werden nicht alle Disc-Formate unterstützt. Deshalb solltest du sichergehen, dass es sich beim Spiel um folgende Formate handelt:

  • Ultra HD Blu-ray Disc
  • Blu-ray Disc
  • BD-ROM 1
  • BD-R/RE (BDAV, BDMV)
  • DVD
  • DVD-ROM
  • DVD-R/RW 2 (Videomodus, VR-Modus 3)
  • DVD+R/RW 2

Doch das wohl am häufigsten auftretende Problem ist das Falscheinlegen der Spiel-Disc. Steht deine PS5 vertikal, dann muss die Datenseite der Disc nach rechts schauen und die beschriftete Seite nach links. Liegt aber deine PS5, dann muss die beschrifte Seite nach oben zeigen, die Datenseite dementsprechend nach unten beim Einlegen.

Fazit: Keine gravierenden Probleme

Kommt es zu einem Problem und deine PlayStation 5 liest keine Discs mehr, dann solltest du die obigen Punkte unbedingt beachten. Meist ist das Malheur schnell behoben. Wenn auch die Tipps nichts nutzen, kannst du ganz einfach den PS5-Support kontaktieren. Außerdem haben wir für dich diese Tipps parat: Wenn du dich fragst, ob eine klassische PS5 oder die Digital Edition besser ist, dann schau dir unseren Vergleich an. Und für Unentschlossene haben wir zudem die PS5 und den PC gegenübergestellt.

Quellen: PlayStation, PS5Forum

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.