Der sechste Teil von Rockstar Games „Grand Theft Auto“-Reihe wird von Gamer:innen aus aller Welt erwartet wie kaum ein anderer Titel. Seit Monaten ranken sich Gerüchte um das Erscheinungsdatum, mögliche Schauplätze und andere potentielle Neuerungen. Ein frisches „GTA 6“-Leak verspricht nun Antworten auf die brennenden Fragen der Fans.

„GTA 6“-Leak: Release im Jahr 2025?

Mehr als acht Jahre warten begeisterte Anhänger:innen nun schon auf zuverlässige Infos zu ihrem Lieblingstitel. Glaubt man dem „GTA 6“-Leak des in der Vergangenheit stets gut informierten Branchen-Insiders Tom Henderson, welcher bereits zu Spielen wie „Call of Duty“ oder „Battlefield 2042“ Details durchsickern ließ, müssen sich die Fans jedoch noch wesentlich länger gedulden. In seinem neuen Video spricht er nämlich davon, dass es erst im Jahr 2025 soweit sein dürfte.

Auch hinsichtlich der Map will Henderson konkrete Informationen haben. Dem Leak zufolge soll „GTA 6“ in einer modernen Version von Vice City angesiedelt sein, was nicht gerade für die bisherigen Vermutungen, dass Spiel würde in den 1980er-Jahren spielen, spricht. Dies soll den Entwickler:innen von Rockstar Games alle Möglichkeiten und Freiheiten für zukünftige Content-Updates offen lassen.

So könnte sich die Map von „GTA 6“ entwickeln

In seinem „GTA 6“-Leak spricht Henderson davon, dass man für den sechsten Teil von „Grand Theft Auto“ eine Map erwarten könne, die sich, ganz ähnlich wie bei Open-World-Konkurrent „Fortnite“ von Epic Games, stetig verändert. Dies schafft neben der Abwechslung auch ein realistischeres Spielgefühl, denn auch in der echten Welt bleiben Schauplätze nicht über den Lauf der Zeit gleich. Außerdem soll es wie bereits im fünften Teil auch mehrere spielbare Charaktere geben.

Selbst wenn sich die Informationen von Henderson am Ende nicht bewahrheiten sollten, können sich Fans wohl auf eine längere Wartezeit einstellen. Rockstar Games selbst habe in den vergangenen Monaten versucht, stärker auf das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter:innen zu achten und ihre Arbeitsbedingungen zu verbessern. „Grand Theft Auto 6“ soll voraussichtlich für die PS5, die Xbox Series X und S und natürlich auch den PC erscheinen.

GTA 6 Release: Weitere Leaks

Laut eines anderen „GTA 6“-Leaks eines Redditors könnte es jedoch auch schon früher soweit sein. Was bislang noch für „GTA 6“ als wahrscheinlich gilt, haben wir hier für dich zusammengefasst.

Quelle: Gamespot, Tom Henderson YouTube-Kanal

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.