Games

"God of War" auf dem PC statt exklusiv für PS5? Neue Hinweise machen Hoffnung

Macht Kratos auch endlich die Computer unsicher? "God of War" für den PC könnte endlich konkret werden.
Macht Kratos auch endlich die Computer unsicher? "God of War" für den PC könnte endlich konkret werden.
Foto: Sony Interactive Entertainment
Artikel von: Paul Radestock
Statt die Exklusivität der PS5-Spiele weiter voranzutreiben, scheint es, als würde Sony weiterhin an PC-Versionen verschiedener Titel arbeiten. Kommt neben "God of War" für den PC auch "Gran Turismo 7" und Co.?

Allem Anschein nach bricht Sony mit seiner langjährigen Tradition, exklusive Titel für die hauseigene Konsole zu veröffentlichen, in der näheren Zukunft. Schon in der Vergangenheit gab es immer wieder Hinweise darauf, dass Titel wie "God of War" für den PC kommen könnten und nun verdichten sich diese Anzeichen. Neben dem für die PS5 geplanten "God of War"-Ableger könnten nun also auch erstmals PC-Spieler in den Genuss der Reihe kommen. Und auch für "Gran Turismo 7" und weitere Titel gibt es Hoffnung.

Gaming-PC kaufen: Darauf kommt es an // IMTEST
Gaming-PC kaufen: Darauf kommt es an // IMTEST

"God of War" und "Gran Turismo 7" auf dem PC: Es wird immer wahrscheinlicher

Während man sich in der Vergangenheit immer wieder auf unscheinbare Leaks und eher unkonkrete Hinweise verlassen musste, scheint es zu "God of War" (2018) für den PC erstmals handfeste Indizien zu geben. Und auch hinsichtlich des bevorstehenden Releases von "Gran Turismo 7" im kommenden Jahr könnte es spannende Neuigkeiten geben.

Darauf lässt zumindest die aktuelle Entdeckung eines Entwicklers, Ighor July, in der Datenbank des GeForce Now-Dienstes schließen. In einem Blog-Eintrag erklärt dieser, wie er an die sensiblen Daten gelangt ist und stellt folglich seine Funde vor. Diese wurden wiederum von eifrigen Reddit-Nutzer:innen zusammengefasst und seitdem heiß diskutiert.

Der Streaming-Dienst des Grafikkartenherstellers präsentiert in der Datenbank eine Mischung aus bereits verfügbaren Titeln, die sich neben noch kommenden, aber auch schon wieder eingestampften Projekten einreihen. Vor allem die noch nicht angekündigten Titel für den PC, wie eben "God of War" und "Gran Turismo 7", sorgen dabei für enormes Aufsehen, waren beide Games doch bislang exklusiv für die PlayStation erhältlich.

Sony öffnet alle Türen

Sollte sich bestätigen, dass Sony seine Titel in der Zukunft nicht mehr nur für die hauseigene PS5 herausbringt, sondern Exclusives wie "Gran Turismo 7" oder auch "God of War" für den PC die Türen öffnet, könnte dies eine Revolution der Gaming-Industrie bedeuten. Denn bislang war eines der größten Verkaufsargumente der Konsolenhersteller, dass diese mit jeweiligen Exklusiv-Titeln einen zusätzlichen Anreiz schaffen konnten.

Verwunderlich wäre es nicht, denn für weitere Titel wie "Uncharted 4" (2016) oder auch dem gefeierten Rollenspiel-Hochkaräter "Horizon: Zero Dawn" (2017) sind derartige PC-Versionen bereits erhältlich oder zumindest angekündigt. Derweil hat "Days Gone" sogar bereits ein konkretes Release-Datum für den Epic Store und den Steam Shop bekommen.

, Quelle: PC Games

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Games News

Games News