Die Nintendo Switch ist ein echter Konsolenhit und bietet jede Menge Spielspaß für unterwegs und auf dem heimischen TV. Um die vielen verschiedenen Titel spielen zu können, kannst sie entweder auf physischen Speicherkarten kaufen oder ganz bequem herunterladen. Nachfolgend sagen wir dir, wie du Nintendo Switch-Codes einlösen kannst in nur drei kurzen Schritten.

Nintendo Switch-Codes einlösen leicht gemacht in 3 Schritten

Besitzt du eine Switch, hast du auch jederzeit Zugriff auf den Nintendo eShop und das direkt vom Startmenü aus. Dort kannst du dir die aktuellen Verkaufscharts anschauen, Titel vormerken und natürlich aus einer Vielzahl an Games die für dich passenden kaufen und herunterladen. Auch deine Nintendo Switch-Codes einlösen kannst du hier.

Und so einfach geht es:

  • Rufe den Nintendo eShop im Hauptmenü deiner Switch auf (solltest du mehrere Profile nutzen, musst du jetzt eines auswählen)
  • Auf der linken Seite klickst du unten auf „Code einlösen“
  • Gib den 16-stelligen Code ein und bestätige
Nutzeroberfläche des Nintendo eShops (Bild: Screenshot / privat)

Beachte eine Sache bei Nintendo Switch-Codes

So einfach kannst du also Nintendo Switch-Codes einlösen. Guthaben- und Download-Codes zumeist in Form von Kärtchen erhältst du auf verschiedenem Wege, zum Beispiel beim Online-Versandhandel deines Vertrauens oder ganz klassisch im Laden.

Beachte jedoch Folgendes: Bei manchen Karten kann es vorkommen, dass sich sowohl ein Download-Code als auch eine Kontrollnummer darauf befindet. Achte von daher genau darauf, dass du die korrekte Eingabe im eShop machst.  Der richtige Code hat keine Bindestriche, die Kontrollnummer jedoch schon.

Nintendo Switch: Das solltest du auch wissen

Zur zusätzlichen Erleichterung sind bei der Eingabe auch all jene Zeichen auf der Switch-Tastatur deaktiviert, die ohnehin niemals vorkommen. Das betrifft die Buchstaben Z, I und O sowie verschiedene Sonderzeichen. Die Gefahr von Tippfehlern sollte so zumindest etwas eingeschränkt sein.

Dann steht jetzt dem Spielspaß nichts mehr im Wege, denn jetzt weißt du, wie du Nintendo Switch-Codes einlösen kannst. Bei der Gelegenheit kannst du dir dann auch drei versteckte Funktionen der Switch näher anschauen, die du bestimmt noch nicht kanntest. Außerdem haben wir drei Tipps für die Akku-Lebensdauer deiner Nintendo-Switch zusammengestellt.

Quellen: Nintendo, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.