2017 erschien mit „Cuphead“ ein bockschwerer Shooter mit einzigartiger Ästhetik. Denn statt modernster Grafik setzte das Studio MDHR (steht für den Familiennamen Moldenhauer) auf handgezeichnete Animationen im Stil der 30er-Jahre. Der Titel wurde ein solch großer Überraschungshit, der mittlerweile sogar eine Netflix-Serie nach sich zog. Mit „The Delicious Last Course“ erscheint demnächst endlich der DLC, zu dem es auch ein neues Video gibt.

„Cuphead“-Video: Ms. Chalice gegen Mortimer Freeze

Beim gestrigen Summer Game Fest 2022 präsentierte Maja Moldenhauer von Studio MDHR das neue Material. Zugleich bestätigte sie einmal mehr, dass der Veröffentlichungstag für „Cuphead – The Delicious Last Course“ tatsächlich der 30. Juni 2022 ist. Dabei soll es sich um die bislang größte Insel in der Welt von „Cuphead“ handeln.

Sie fügte hinzu, dass der neue Inhalt auf „allen gängigen Plattformen“ erscheinen wird. Bislang konnte man davon ausgehen, dass er für PC, Xbox One, PS4 und Nintendo Switch herauskommt. Auf PS5 und X Box Series X und S sollte es dank ihrer Abwärtskompatibilität ebenfalls keine Probleme geben.

Im Video selbst ist ein neuer Bosskampf zu sehen, in dem die neue Figur Ms. Chalice in Aktion tritt und ihrem Widersacher Mortimer Freeze gehörig einheizt. Dabei sind auch neue Waffen und Fähigkeiten zu erkennen und natürlich ist die Animation wieder einmal toll anzuschauen.

Quelle: YouTube / Gamespot Trailers

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.