Das kürzlich veröffentlichte Re-Release von „Star Wars: Knights of the Old Republic 2: The Sith Lords„, dessen ursprüngliche Version bereits 2004 sein Debut feierte, bekommt dem Original fehlende Inhalte nachgereicht. Noch in diesem Jahr können sich Nintendo Switch-Spieler freuen, denn dann stehen die Inhalte zum Download bereit.

„Star Wars: Knights of the Old Republic 2“: Neue Inhalte – Neuer Spielstand

Vor allem neue Missionen und Dialoge, aber auch weitere Inhalte, die dem Originaltitel „Star Wars: Knights of the Old Republic 2: The Sith Lords“, wie sein vollständiger Name lautet, verwehrt blieben, sollen sich in dem DLC wiederfinden. Einziger Wehrmutstropfen: Diese seien so eng mit dem Rest des Spiels verwoben, dass laut einem Tweet der Entwickler von Aspyr sogar ein völlig neuer Speicherstand zum Spielen nötig sei.

In dem Tweet heißt es: „Ihr müsst ein neues Spiel mit aktiviertem DLC-Inhalt starten, um auf die zusätzlichen Inhalte zugreifen zu können, aber nachdem der DLC veröffentlicht wurde und ihr dennoch euren Nicht-DLC-Durchgang beenden wollt, könnt ihr auf die Speicherdateien des Basisspiels zugreifen, indem ihr den DLC im Hauptmenü des Spiels deaktiviert“. Das bedeutet im Klartext, dass du das Spiel komplett von vorne starten musst, wenn du es mit den der Originalversion fehlenden Inhalten genießen möchtest.

„KOTOR 2“-DLC kommt noch in diesem Jahr gratis für die Nintendo Switch

Erfreulich ist indes die Nachricht, dass wir uns bei den im Original fehlenden Inhalten keine Gedanken um den Preis machen müssen. Der DLC soll schon im dritten Quartal des Jahres gratis für die Nintendo Switch zum Download zur Verfügung stehen.

Vor allem die spannenderen Konversationen mit den Crew-Mitgliedern und ein größerer Einfluss unserer Entscheidungen auf den Spielverlauf könnten für noch mehr Spaß mit der Neuauflage sorgen. Darüber hinaus erwarten uns jede Menge neue Quests sowie Herausforderungen, die sich über die gesamte Galaxie verteilen sollen.

In welchem Umfang der fehlende Content von „Star Wars: Knights of the Old Republic 2“ nachgereicht werden soll, ist bislang nicht konkreter bekannt. Vermutlich handelt es sich aber um einen Großteil der Elemente, die es noch 2004 nicht mehr pünktlich zum Release in das Spiel geschafft haben. Worauf sich leidenschaftliche Zocker noch in diesem Jahr einstellen können, verrät unsere Games-Vorschau 2022.

Quellen: Twitter/Aspyr

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.