Die Indie-Plattform itch.io macht Gamer*innen jetzt gleich doppelt glücklich: Im Zuge eines Sales kannst du fast 1.000 Spiele für gerade einmal 20 Euro abstauben. Dabei werden die kompletten Einnahmen des Angebots interessanterweise auch noch an Hilfsorganisationen gespendet. Doch lohnen sich die Bundles überhaupt?

itch.io mit Mega-Sale: Indie-Bundles mit hunderten Spielen warten auf dich

Da sich itch.io eher auf unabhängige Entwicklerstudios konzentriert, dürfen wir bei der Auswahl der Titel, die du in den riesigen Bundles für kleines Geld erstehen kannst, keine Triple A-Produktionen erwarten. Viel eher verbergen sich kleine, aber feine Indie-Highlights unter den rund 1.000 Spielen.

Das erste Bundle mit dem Namen „Indie Bundle for Abortion Funds“ bietet dir neben 341 vollwertigen Indie-Spielen der vergangenen Jahre auch noch über 360 Tabeltop-Titel, deren Anleitungen, Charakterblätter und Storylinien du ausdruckfertig herunterladen kannst. Zu den Highlights zählen hier das bekanntere „A Morticians Tale“ aus dem Jahre 2017, in dem du in die Rolle einer junge Bestatterin schlüpfst und dich mit dem Thema Tod und Trauer auf spielerische Art und Weise auseinandersetzt.

Bundle Nummer zwei trägt den Namen „Worthy of Better, Stronger Together for Reproducitve Rights“ und wartet bei 117 Titeln ebenfalls mit einigen Highlights aus der Horrorrichtung auf dich. Erwähnenswert ist der im PS1-Stil gehaltene Schocker „Bloodwash“ (2021), ebenso wie die abgedrehte Dating-Simulation „Sucker for Love“ (2022). In dieser lernst du die Lovecraft’schen Monster a la Cthulu und Co. im Anime-Stil von ihrer romantischen Seite kennen.

Einnahmen fließen an Hilfsorganisationen für das Recht auf Abtreibung

Seit wenigen Wochen herrscht in den Vereinigten Staaten eine hitzige Diskussion über Schwangerschaftsabbrüche. Der Supreme Court, der hinsichtlich der Debatte erst kürzlich von Anonymous gewarnt wurde, kippte jüngst ein seit 50 Jahren bestehendes Gesetz: Bundesstaaten ist es somit möglich, eigene Gesetzesgrundlagen hinsichtlich des Themas zu entwerfen.

itch.io spricht sich mit den besonders günstigen Spiele-Bundles nun gegen die Entscheidung aus und spendet 100 Prozent der gesammelten Erlöse. Profitieren sollen themennahe Organisationen wie Collective Power Fund, National Organization for Women und das Center for Reproductive Rights, die sich für Menschenrechte und die Gleichbehandlung von Frauen einsetzen.

Quellen: itch.io

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.