Veröffentlicht inGames

Nintendo Switch: Dieses Zubehör verbessert dein Spielerlebnis sofort

Auch wenn die Nintendo Switch nach wie vor beliebt ist, ist sie doch in die Jahre gekommen. Doch einen Nachteil kannst du kinderleicht mit einem günstigen Zubehör ausmerzen.

© wachiwit - stock.adobe.com

So gut ist die neue Nintendo Switch OLED // IMTEST

Die neue Nintendo Switch mit OLED-Display ist da! Kann die Neuauflage des Hybrid-Handhelds überzeugen?

Die Nintendo Switch feiert in wenigen Monaten ihr siebenjähirges Bestehen und noch ist kein Abfallen der Beliebtheit in Sicht. Nichtsdestotrotz hat sich Technik in den letzten Jahren weiterentwickelt, wo mit die Konsole inzwischen doch einige Schwächen entwickelt hat, die ihrem Alter geschuldet sind. Einer davon gehst du mit einem 10-Euro-Gadget aus dem Weg.

Schwaches WLAN bei der Nintendo Switch

So lässt manchmal die WLAN-Verbindung zwischen der Nintendo Switch und dem Router zu wünschen übrig. Gerade wer gerne online spielt, dürfte das hautnah miterleben. Manchmal ist es jedoch auch nicht die Konsole selbst, sondern die Drahtlosverbindung an sich, die Probleme bereitet. So gibt es einige versteckte WLAN-Störquellen im Haus, die zu einer Beeinträchtigung führen können.

Lesetipp: Mit diesem Trick hält der Akku deiner Nintendo Switch länger

Egal, zu welcher der beiden Gruppen du gehörst: Falls du mit der Nintendo Switch manchmal eine schlechte WLAN-Verbindung zu beklagen hast, kannst du das Problem kinderleicht umgehen. Die Lösung ist ein einfacher Adapter, der aus deiner WLAN-Verbindung eine LAN-Verbindung zaubert. Bei Amazon gibt es gleich mehrere, günstige Modelle, die diesen Zweck erfüllen:

Achtung: Die obigen Modelle wurden von einem Reddit-User empfohlen, der selbst auf diesen Trick zurückgreift. Er merkt an, dass die Adapter lediglich dann mit der Nintendo Switch kompatibel sind, wenn sie auf das AX88179-Chip Set zurückgreifen. Falls du dir also lieber selbst ein Produkt heraussuchst, solltest du darauf achten.

LAN-Kabel an der Konsole anschließen

Hast du das passende Zubehör für die Nintendo Switch ausgewählt, gehst du folgendermaßen vor, um aus deiner WLAN-Verbindung eine LAN-Verbindung zu machen:

  1. Untersuche die Rückseite deiner Nintendo Switch Docking-Station. Dort entdeckst du einen USB-Anschluss.
  2. Schließe den LAN-Adapter dort an.
  3. Verbinde nun das LAN-Kabel vom Router mit der Nintendo Switch.

Hinweis: Hast du kein LAN-Kabel, gibt es ebenfalls günstige Ausführungen bei Amazon 🛒. Wenn du das LAN-Kabel durch den Router-Standort durch mehrere Zimmer legen musst, kaschierst du das am besten mit schlichten Kabel-Kanälen 🛒.

Noch mehr Gaming-News findest du auf dem Spieleportal 4Players.de.

Quelle: Reddit, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.