Veröffentlicht inGames

Tetris: 13-Jähriger schafft, was zuvor nur einer KI gelang

Bei dem Videospiel Tetris ist einem 13-Jährigen jetzt etwas Historisches gelungen. Zuvor schaffte das nur eine Künstliche Intelligenz.

Eine kurze Geschichte der Videospiele

Die Geschichte der Videospiele beginnt bereits in den späten 1940er Jahren mit wissenschaftlichen Tüfteleien.Die erste bekannte von ihnen war “OXO”, ein Tic-Tac-Toe-Spiel, in dem man gegen den Computer antrat.

Das klassische Puzzlespiel Tetris hat Spielerinnen und Spieler seit über drei Jahrzehnten fasziniert. Kürzlich kam es zu einem bahnbrechenden Moment, als ein 13-Jähriger mit dem Wettkampfnamen Blue Scuti einen „Kill-Screen“ erreichte und das NES-Spiel zum Absturz brachte. Dieses bemerkenswerte Kunststück, das sonst nur von einer Künstlichen Intelligenz geschafft wurde, beinhaltet, das Spiel während einer kontinuierlichen Spielsitzung an seine Grenzen zu treiben. In diesem Fall dauerte sie etwa 38 Minuten.

Tetris: Meilenstein dank „Rolling“-Technik

Blue Scuti, ein aufsteigender Stern in der Tetris-Szene, hat seit seinem Debüt im Dezember 2021 Wellen geschlagen. Im Laufe des Jahres 2023 gewann er nicht nur mehrere Turniere, sondern meisterte auch die innovative „Rolling“-Technik, wie 404Media berichtet. Diese Methode, die eine einzigartige Art des Umgangs mit dem NES-Controller beinhaltet, ermöglichte es Blue Scuti, die zuvor beliebte „Hyper Tapping“-Methode zu übertreffen, was zu einem schnelleren und effizienteren Gameplay führte. Dies bewirkte, dass er neue Weltrekorde in Tetris für die Gesamtpunktzahl, das erreichte Level und die Gesamtanzahl der gelöschten Linien aufstellte.

Die bahnbrechende Moment wurde in einem Video festgehalten, das auf Blue Scutis YouTube-Kanal veröffentlicht wurde. Trotz gelegentlicher Fehlplatzierungen von Blöcken gelang ihm der historische Spielabsturz, gekennzeichnet durch einen eingefrorenen Bildschirm und einen sich wiederholenden Soundtrack. Dieser Moment war nicht nur ein persönlicher Triumph, sondern auch ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte von Tetris.

Übrigens: Vor einigen Jahren wollte eine Frau tatsächlich Tetris heiraten. Hinter dieser kuriosen Meldung steckt aber mehr als man spontan annehmen würde.

Emotionale Widmung nach Tetris-Erfolg

Blue Scutis Motivation und Reise wurden in einem Interview beim YouTube-Kanal Classic Tetris hervorgehoben. Darin geht es unter anderem über die Herausforderungen, insbesondere die nervenaufreibenden Momente in den späteren Spielphasen, und den Antrieb, an der Spitze der Wettkampf-Tetris-Welt zu bleiben. Blue Scuti widmete die rekordverdächtige Leistung seinem verstorbenen Vater.

Weitere Hintergründe und Eindrücke kannst du dir in diesem Video anschauen:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Noch mehr Gaming-News findest du auf dem Spieleportal 4Players.de.

Quellen: 404Media, YouTube/Blue Scuti, YouTube/Classic Tetris, YouTube/aGameScout

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Dieser Artikel wurde mit maschineller Unterstützung (KI) erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.