Veröffentlicht inGames

PlayStation 5: Wer das plötzlich sieht, sollte sofort handeln

Es gibt einen Konsolenfehler, der Nutzer*innen und Konsole in die Knie zwingt. Zeigt sich der „White Pulse of Death“, bleibt nämlich nur noch eines zu tun.

© wachiwit - stock.adobe.com

PlayStation 5 Plus Collection

Sony Interactive präsentiert seine neue PS Plus Collection.

Viele, die sich eine PlayStation 5 (PS5) gekauft haben, sind bis heute sorgenfrei. Andere wiederum bekommen es mit dem „White Pulse of Death“ zu tun. Tritt dieses Problem auf, gibt es nur eine Lösung. Und die ist ärgerlich.

PS5: Das steckt hinter dem „White Pulse of Death“

Seit dem Erscheinen der PS5 2020 ist klar, mit welchen Schwierigkeiten Gamerinnen und Gamer rechnen müssen. So kann es beispielsweise zum Totalschaden der PlayStation 5 führen, wenn sie senkrecht aufgestellt wird. Der „White Pulse of Death“ setzt das Gerät dagegen auf andere Art außer Gefecht.

Tritt er auf, erscheint ein weißer Lichtimpuls auf der Konsole und sie reagiert plötzlich nicht mehr. Das kann dazu führen, dass die PS5 nicht mehr startet oder dass wichtige Daten auf der Festplatte beschädigt werden. Hintergrund für das Versagen können unter anderem Hardwareprobleme, Softwareabstürze oder Systemfehler sein.

Lesetipp: Dieser PS5-Trick schafft sofort mehr Speicher

Tu jetzt das mit der PS5

Solltest du das Phänomen beobachten, musst du handeln. Denn wie GamePro berichtet, bleibt dann wohl nichts anderes übrig als eine Neuinstallation. So wurde unter anderem auf Reddit dokumentiert, dass die PlayStation 5 am Ende nämlich maximal diese Option an anbietet.

Reddit-Post zum „White Pulse of Death“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Reddit, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Im Detail bedeutet das eine Formatierung der Festplatte und den damit einhergehenden Verlust aller darauf gespeicherten Daten. Sowohl heruntergeladene Spiele, als auch Speicherstände gehen also dadurch verloren. Nur, wenn du derartige Daten vorher in der Cloud abgelegt hast, könntest du Glück haben. Alternativ ist es noch möglich, die Konsole zur Reparatur an Sony zu schicken. Das bewahrt dich jedoch wahrscheinlich nicht vor Datenverlust.

Quellen: Reddit, GamePro

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.